16.11.08 23:15 Uhr
 271
 

Schweiz: Verfolgungsjagd in Thun - Alkohol, Drogen und kein Führerschein

Zwischen Steffisburg und Thun lieferte sich ein 28-Jähriger eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei. Erst im späteren Verlauf konnte er am Wohnort gefasst werden. Der Flüchtige stand unter Drogen und hatte 1,5 Promille im Blut.

Die Verfolgung startete, als der Raser beinahe mit der Polizei in einer Rechtskurve kollidierte. Zwischendurch musste die Jagd abgebrochen werden, da Passanten gefährdet wurden.

Hinweise auf den Wohnort des Fahrers führten zur dessen Festnahme.


WebReporter: Fanatic0s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Droge, Alkohol, Führerschein, Führer, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2008 23:18 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etwas wirre Geschichte: Und ich gehe davon aus, daß die Schwyzer mit dem "Fahrausweis" (so steht es in der Quelle) den (entzogenen) Führerschein meinen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?