16.11.08 19:14 Uhr
 107
 

3. Fußball-Liga: Stuttgart II besiegt Erzgebirge Aue deutlich

In einem weiteren Sonntagsspiel der 3. Fußball-Liga gewann der VfB Stuttgart klar gegen Erzgebirge Aue mit 3:0 (3:0). Gerade einmal 600 Fans waren im Stadion.

Schon zum Ende der ersten Halbzeit stand das Endergebnis fest. Zunächst brachte Manuel Fischer (3. Minute) die Gastgeber in Führung. Danach sorgte Julian Schieber mit zwei Toren (26./42.) bereits für den Endstand.

Fabian Müller (Aue) sah in der 72. Minute die Rote Karte, er hatte zuvor ein grobes Foulspiel begangen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Liga, Erzgebirge
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?