16.11.08 18:38 Uhr
 164
 

Rob Lowe entkam nur knapp den Flammen: "Es war wie der Weltuntergang"

Darsteller Rob Lowe hat bezüglich des Waldbrandes in Hollywood nun in einer Erklärung geäußert, dass er ebenfalls sein Wohnhaus verlassen musste.

"Es war wie der Weltuntergang. Mein Sohn und ich saßen vor dem Fernseher, wir haben ein Football-Spiel geschaut. Meine Frau rannte herum und schrie: 'Raus hier, die Berge brennen", sagte Rob Lowe laut einem Bericht auf der Online-Seite der "people.com".

Weiter heißt es, dass Rob sich mit seinen Kindern zusammen in einen Wagen gesetzt hätte und geflohen wäre. Als der Schauspieler mit seinem Wagen und den Familienangehörigen wegfuhr, habe es hinter ihm schon zu brennen begonnen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flamme, Weltuntergang
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2008 19:45 Uhr von Putt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der ärmste: von mir gibt es eine Tüte Mitleid.

Nein nicht für Rob Lowe, der jetzt im 5-Sterne Hotel mit seiner Familie wohnt und seinen Versicherungsmakler die Kontonummer nennt. Sondern für die tausend anderen Menschen, die bei so einer Naturkatastrophe ihr ganzes Hab und Gut verlieren.
Kommentar ansehen
16.11.2008 19:47 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht gut die ganzen vielen Flammen: Da hat Rob aber mal starke Nerven bewiesen.
Ein Glück dass er noch gerade rechtzeitig gewarnt wurde und sich und seine Familie in Sicherheit bringen.

Die ganzen vielen Flammen sind bestimmt schlecht. Hoffentlich brennt nicht alles ab.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?