16.11.08 17:01 Uhr
 27
 

Fußball/2. Bundesliga: Fürth gewinnt 4:3 gegen Duisburg nach toller Aufholjagd

Am 13. Spieltag der Zweiten Bundesliga gewann die SpVgg Greuther Fürth gegen den MSV Duisburg mit 4:3, dabei waren die Fürther schon mit 1:3 zurückgelegen.

In der vierten Minute schoss Allagui Fürth zur 1:0-Führung. In der 18. Minute erzielte Makiadi das 1:1 und Sahan traf in der 45. Minute zum 1:2 Halbzeitstand. In der 53. verschoss Tararache einen Elfmeter, ehe eine Minute später wieder Sahan traf, 3:1 für Duisburg.

Doch dann kamen die Fürther, die durch Ilicevic in der 75. Minute, Kotuljac in der 78. Minute und Nehrig in der 86. Minute per Elfmeter die Partie drehten.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Duisburg, 2. Bundesliga, Fürth
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2008 16:09 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Wahnsinns-Spiel. Gerne öfters solche Partien! Mal schauen, wie Duisburg das wegsteckt und wie sie nächste Woche spielen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?