15.11.08 20:00 Uhr
 489
 

Rochester/USA: Buddhisten sehen in Wespennester Buddha

Die Buddhisten der Gemeinde von Rochester sind sich sicher, dass ihnen ein Wunder zugeführt worden ist. Die hauptsächlich kambodschanischen Gläubigen glauben fest, dass ihnen Wespen an ihrem Tempel ein Nest in Form eines sitzenden Buddhas errichtet haben.

Sie sehen darin ein himmlisches Zeichen und selbst die älteren Gemeindemitglieder wollen derartiges noch nie gesehen haben.

Der Entomologe Professor Robert Jeanne von der University of Wisconsin-Madison kam zu dem Ergebnis, dass es den Anschein hat, als ob vier unterschiedliche Nester über die Zeit hinweg gebaut worden wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA
Quelle: www.para-news.de.

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 19:47 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, von weitem sieht es ja wie ein Buddha aus, wenn man ihn sehen will. Aber kaum anzunehmen, dass die Wespen Buddhisten sind und es mit Absicht so gebaut haben (oder Buddha es ihnen befohlen hat).
Kommentar ansehen
15.11.2008 20:09 Uhr von Captain_Flint
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wespennester? Ist doch nur ein Nest. ;-)
Aber entweder wählten die Wespen instinktiv die ideale Form, um sich in nem buddhistischen Tempels zu tarnen oder es ist nur ein dummer Zufall.
Manche sehen ja auch Heiligenbilder auf Toastscheiben. ;-)
Kommentar ansehen
15.11.2008 20:10 Uhr von domenicbitreactor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genialer Glaube: wenn ich groß bin möcht ich Buddha treffen.
Ich würde alle Schmerzen der Welt dafürhinnehmen

/Ironie Ende
Kommentar ansehen
15.11.2008 21:30 Uhr von Ingefisch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das schön und witzig. Wunder und Witze der Natur.
Kommentar ansehen
16.11.2008 04:52 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wat sind dat denn für komische Buddisten ..... ?????

Wo kein Gott da keine Wunder ! ....

Denke mal das sind nur verklärte Christen ... oder sowas in der Art

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?