15.11.08 19:25 Uhr
 294
 

Sachsen: Fußgänger wird von einem Autofahrer auf der Motorhaube mitgeschleift

Wie die Polizei in Plauen mitteilte, wurde am Freitagabend ein 29-Jähriger von einem Autofahrer auf der Motorhaube 70 Meter mitgeschleift und schwer verletzt.

Zuvor hatte der offensichtlich betrunkene Fußgänger bei einer Auseinandersetzung gegen das Auto des Fahrers getreten, der daraufhin Gas gab und den Streitsüchtigen mitschleifte.

Die Polizei fahndet nach dem PKW und dem etwa 20 bis 30 Jahre alten Fahrer, der sich vom Unfallort entfernte.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Autofahrer, Sachsen, Fußgänger, Motorhaube
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 20:07 Uhr von keinegier
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
vieleicht: währe das nicht pasiert wenn die alc steuer so hoch wäre das der fußgänger sich sein getränk hätte nicht kaufen können zusätzlich sollten fußgänger beim ausgang warnwesten tragen so das autofahrer einen weiten bogen um solche induviduen machen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?