15.11.08 19:18 Uhr
 150
 

Kino: Das erste Poster zum Animationsfilm "Coraline" online

Im Internet wurde nun das erste Poster zum Animationsfilm "Coraline" veröffentlicht. Der Film wurde unter der Regie von Henry Selick ("Nightmare Before Christmas") gedreht.

Der Film wurde mit Hilfe der Stop-Motion-Technik sowie einigen 3D-Einlagen aufgenommen. "Coraline" basiert auf der Buchvorlage von Neil Gaiman.

Die Story handelt von einem Mädchen, das in eine Parallelwelt gelangt, in der alles wunderschön ist. Den Film kann man ab dem 21. März 2009 in den deutschen Kinos sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Poster, Animation
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 19:53 Uhr von Captain_America
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Ich bin ein großer Fan von Neil Gaiman. Seine fantastischen Hörbücher, die er auf englisch selbst liest, sind wirklich empfehlenswert. Coraline kenne ich noch nicht, werde es mir aber zu Weihnachten wünschen. Hoffentlich kann der Film mit den Geschichten mithalten.

http://www.alibris.com/...
http://www.irvl.net/...
http://plantecologist.blogspot.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?