15.11.08 18:57 Uhr
 419
 

Lindsay Lohan wird in Pariser Nachtklub mit Mehlbombe beworfen

Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (22) ist bei der Ankunft in einem Pariser Nachtklub mit einer Mehlbombe beworfen worden, weil sie eine Pelz-Stola trug. Die Tierschutzaktivisten kamen in den frühen Morgenstunden. Lohan war mit ihrer Freundin, DJ Samantha Ronson, unterwegs.

Die Sache passierte gerade in dem Augenblick, als das Pärchen zum VIP-Raum des Lokals gehen wollte. Der Eigentümer des Nachtklubs half Lohan anschließend, ihr blaues, paillettenbesticktes Kleid samt schwarzer Stola abzustauben, bevor sie auf dem roten Teppich für Fotografen posierte.

Ronson zeigte dann, was sie als DJ so drauf hatte und legte schon mal ein paar interessante Songs auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Nacht, Lindsay Lohan, Pariser, Nachtklub
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 19:30 Uhr von Dohnny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
News: Interessant... besonders der letzte Satz ?!
Kommentar ansehen
15.11.2008 21:40 Uhr von Blubbsert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In China ist ein Sack Kaffeebohnen auf den Fuß eines Europäers gefallen!

Der arme hat sich die Finger gebrochen :)


So interessant ist das hier...
Kommentar ansehen
16.11.2008 00:53 Uhr von Pr00z3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Blubbsert: Wer,der Sack? ;)
Kommentar ansehen
16.11.2008 23:53 Uhr von Sir_Cumalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sack: mehl

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?