15.11.08 17:38 Uhr
 645
 

Fußball: Hoffenheim siegreich, HSV kassiert Niederlage, Bayern unentschieden

Am 13.Spieltag der Fußball Bundesliga erzielte Hoffenheim einen Heimsieg gegen Wolfsburg. Durch Tore von Ibisevic, Eduardo und Obasi besiegte die TSG den VFL mit 3:2. Die Tore für den VfL hatten Grafite und Dzeko erzielt.

Einen Rückschlag um den Kampf an der Tabellenspitze musste der HSV einstecken, der gegen Hertha BSC 2:1 unterlag. Die Tore der Hertha erzielten Cicero und Domowtschiski, davor hatte zunächst der HSV die Führung des Spiels durch ein Tor von Petric übernommen.

Zunächst führte Bayern München durch Tore von Toni und Ribery, doch dann konnte Borussia Mönchengladbach durch Tore von Friend und Bradley zum 2:2 Endstand ausgleichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, Hamburger SV, Niederlage, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.dfb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 21:01 Uhr von Thomas66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nicht schon: wieder. Jetzt verkacken die Bayern schon zum drittenmal, nen zwei Tore vorsprung.
Kommentar ansehen
15.11.2008 23:57 Uhr von 23_RObert
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dortmund 4-0 fankfurt ;-)
Kommentar ansehen
16.11.2008 00:39 Uhr von rhrh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news nich komplett: hättest ja auch mal den abschnitt zu dem "spitzenspiel" schalke - leverkusen verfassen können. das fehlt in deiner news ;-) immerhin liefert sich leverkusen gerade einen zweikampf mit hoffenheim und ist tabellenerster.
Kommentar ansehen
16.11.2008 09:12 Uhr von olympicgoldmedalist
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
its true: gut, leverkusen ist momentan erster, aber das waren sie ja schon öfter mal und was im endeffekt dabei rumgekommen ist, das wissen wir ja alle wohl selbst (unterhaching)

und ja, hoffenheim ist sensationell zweiter, aber auch solche vereine hatten wir früher schon, die dann nach EINER guten saison uefa-cup, pokal und meisterschaft wieder versiebt haben, weil sie nach eben dieser einen saison ihre guten leute weggegeben haben (freiburg z.b.)

und am schluß wird alles so sein wie immer

DEUTSCHER MEISTER FC BAYERN MÜNCHEN
Kommentar ansehen
16.11.2008 11:23 Uhr von CrazyTitan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
an meinen vorredner: ich stimme dir bei allem was du gesagt hast zu, AAAAABER der letzte satz geht ja mal garnicht ^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?