15.11.08 16:05 Uhr
 3.475
 

USA: Stadt will Frau keine "schmutzigen" Tänze erlauben und zahlte hierfür 275.000 Dollar

Eine kleine Bergstadt war bereit, umgerechnet ca. 217.000 Euro an eine Frau zu zahlen, um sie davon abzuhalten, in einem Gemeindelokal "schmutzige" Tänze aufzuführen. Einwohner hatten sich darüber beim Sheriff beschwert. Gemeint ist eine Frau mit dem Namen Willis, 56 Jahre alt. Sie wurde von dem Ort verbannt.

Bis heute sind es acht Jahre, seit dem sie nicht mehr dort getanzt hat. Gemäß Gerichtsdokumenten wurde ihr nachgesagt, sie hätte mit ihrem Partner während des Tanzes ihre Hüften so kreisen lassen, dass sie damit einen Geschlechtsverkehr simulierte.

Dabei soll sie einen so kurzen Rock getragen haben, dass ihre Unterwäsche hervorblitzte. Willis selbst beschrieb ihren Tanzstil als "überschwänglich und extravagant", aber nicht obszön. Die Stadt sagt, eher würden sie das Lokal niederbrennen als sie dort noch mal Tanzen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Dollar, Stadt
Quelle: abclocal.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2008 16:12 Uhr von DrunkenPanda
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
*hust*: Na wenn das die einzigen Probleme sind die die Stadt hat...
Kommentar ansehen
15.11.2008 16:41 Uhr von Floppy77
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Seit den: Hexenverfolgungen sind die da wohl nicht wirklich weiter gekommen.
Kommentar ansehen
15.11.2008 16:51 Uhr von Rainer080762
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Die Amis: Die Amis und ihre Doppelte Moral die spinnen Die Amis
Kommentar ansehen
15.11.2008 17:07 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch top: ich werd tänzer ^^
Kommentar ansehen
15.11.2008 17:23 Uhr von HarryL2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Lambaaadaaa. ^^
Kommentar ansehen
15.11.2008 17:48 Uhr von ernibert
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ziemlich clever: quasi fürs nicht tun geld bekommen und denn gleich 275k.....hut ab!wenn ich mich jetzt jeden abend auf die strasse stelle und arien träller,ob die nachtbarschaft auch zahlt?woll eher jagen die mich durch die stadt ^^
Kommentar ansehen
15.11.2008 18:17 Uhr von Phoenix87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mann, ich zieh da sofort hin, tanz einmal nackt, kassier das geld ein und verschwinde wieder

wie dämlich sind die denn..
Kommentar ansehen
15.11.2008 18:31 Uhr von horus1024
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn Väter und Mütter Geschwister sind muss mann sich über so einen Ort nicht wundern. Wer will da schon bleiben!
Kommentar ansehen
15.11.2008 18:59 Uhr von Sunny.van.der.Oidl
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Amerikaner sind schon ein selten prüdes Volk...
Das Geld hätten sie lieber versaufen sollen.
Kommentar ansehen
15.11.2008 19:36 Uhr von x-baster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt doch genug promis, die halb nackt in der gegend rumlaufen, die wurden doch auch nicht verbannt.
Kommentar ansehen
15.11.2008 21:15 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hawtin: mit einem WAS?
Kommentar ansehen
16.11.2008 01:28 Uhr von matthiaskreutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Preis: Für einmal NICHT tanzen soviel Geld. Glaub ich werde demnächst Nichttänzer.
Aber wieso eigentlich bekommt sie dafür Kohle? Man könnte es ihr doch einfach nur verbieten. Die Amis sind doch sonst nicht so.
Kommentar ansehen
16.11.2008 18:09 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat die gute ja wirklich ein gutes geschaeft gemacht. die amerikaner benehmen sich manchmal so als wuerden sie im mittelalter leben

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?