14.11.08 18:46 Uhr
 114
 

Telekom spionierte den ehemaligen Personalchef Klinkhammer aus

Der frühere Personalchef der Telekom, Heinz Klinkhammer, wurde laut "Spiegel Online" von der eigenen Firma abgehört. Dies behauptet die Staatsanwaltschaft in Bonn.

Laut einem Bericht des Staatsanwalts spionierte die Telekom sein Mobiltelefon aus. Klinkhammer war sprachlos und hätte so etwas nie für möglich gehalten.

Die Staatsanwaltschaft erklärte weiter, dass ca. 50 Personen, darunter Aufsichtsräte, Angehörige des Betriebsrates sowie ein Vorstandsmitglied, von Bespitzelungsmaßnahmen betroffen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telekom, Person, Personal, Persona
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2008 18:38 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte ja lachen, wenn die Angelegenheit nicht so ernst wäre. Jetzt ist der Sicherheitschef, nicht einmal, vor den eigenen Leuten sicher.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?