14.11.08 16:20 Uhr
 706
 

Fußball: Gomez und Podolski werden bei Madrid als Nistelrooy-Ersatz gehandelt

Für den verletzten Stürmer Ruud van Nistelrooybei suchen die Verantwortlichen von Real Madrid nach Ersatz. Die deutschen Nationalspieler Mario Gomez und Lukas Podolski stehen dabei auf der Vorschlagsliste, die 30 Toptorjäger enthält.

Vor allem Gomez hat es den Madrilenen angetan, denn er steht auf Platz drei hinter Hernan Crespo (Inter Mailand) und Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam). Podolski wird immerhin als Nummer 12 aufgeführt. Claudio Pizarro, Mladen Petric und Vedad Ibisevic stehen auch auf der Wunschliste.

Der Niederländer Ruud van Nistelrooy fällt diese Saison aufgrund einer schweren Knieverletzung komplett aus. Im Winter will man deshalb nach einem Ersatz suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Madrid, Lukas Podolski, Ersatz, Mario Gomez
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2008 18:37 Uhr von Slaydom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: Crespo und Huntelaar, werden garantiert nicht für ne halbe saison den Verein wechseln, da sie bei Ihren Vereinen Stammplatz garantie haben
Kommentar ansehen
14.11.2008 19:52 Uhr von Lornsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Poldi: bei Real -- unvorstellbar.

Die Kiersche muß in Tor. Das auf spanisch. OLE !!
Kommentar ansehen
14.11.2008 23:15 Uhr von fourteil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Kölner nicht eine Vertragsklausel, dass bei einem Wechsel von Poldi, die Kölner eine Art "Vorkaufsrecht" haben?
Kommentar ansehen
15.11.2008 06:03 Uhr von MadAxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hiess es nicht grad gestern: von Seiten der Bayern "jetzt übern Winter geht keiner!"?

also alles wieder nur wildes Spekulieren wie gehabt...

Den Poldi am besten nach Köln verschenken, damit diese Jammerei endlich mal ein Ende hat...
Kommentar ansehen
15.11.2008 07:59 Uhr von Bärtram
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir aus kann der Jammer-Poldi hingehn wo er will.
Der kann auch gerne ein FC-Trikot spazieren tragen.
Nur bitte, bitte nicht mehr das Trikot des FC Bayern entweihn. Wer so viele Chancen nicht nutzt sich zu behaupten...

Ständig nur die Fehler bei anderen suchen ist schon sehr einfach.

Lieber Ulli Hoeneß erspar uns allen (besonders uns Bayern-Fans) weitere Schlagzeilen über diesen "Nationalspieler". War ein Irrtum das Ganze und "jut isset".

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?