14.11.08 15:55 Uhr
 111
 

Landesbanken sollen fusionieren - Niedersachsen kündigt Widerstand an

Nach einem Plan des Sparkassen- und Giroverbandes sollen die noch eigenständigen Landesbanken in drei große Blöcke eingeteilt werden.

Dabei sollen auch einige Kompetenzfelder neu verteilt werden, so dass nicht mehr jede Landesbank alle Bereiche abdeckt.

Niedersachsens Finanzminister Möllring kündigte bereits Widerstand gegen diese Pläne, da sich das Land keine Fusion aufzwängen lasse.


WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Niedersachsen, Widerstand, Landesbank
Quelle: www.tagesgeldkonto-info.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?