14.11.08 14:02 Uhr
 6.605
 

Indien: Internatsleiter veranlasst Schüler verdorbene Milch zu trinken - Sechs Tote

Im Unionsstaat Jharkhand (Indien) sind sechs Schüler eines Internats gestorben, weil sie saure Milch getrunken hatten. 65 Schulkinder (zwölf und 13 Jahre) und einige Pädagogen wurde nach dem Genuss der Rohmilch krank. Über zwanzig von ihnen befinden sich noch in einer Klinik.

Einige der Schüler wollten die Milch nicht trinken, doch der Leiter des Internats redete ihnen gut zu und trank ebenfalls die verdorbene Milch. Er musste danach auch in einem Krankenhaus behandelt werden.

Rohmilch ist nicht pasteurisiert. In etlichen Staaten darf solch eine Milch nicht verkauft werden, während dies in Indien vollkommen normal ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schüler, Indien, Milch
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2008 14:05 Uhr von inept_aider
 
+59 | -2
 
ANZEIGEN
...es den Lehrer auch getroffen hat, war es wohl nicht böswillig sondern einfach nur dumm.
Kommentar ansehen
14.11.2008 14:35 Uhr von DanielKA
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Rohmilch?? Pasteurisiert?? Saure Milch???
Was denn nun?
Rohmilch soll man nicht trinken, aber sterben würde man davon nicht...
auch pasteurisierte Milch kann sauer werden... und wenn ich die dann nach ewigem "lagern" trinke, muss man sich ja auch übergeben...
Kommentar ansehen
14.11.2008 14:45 Uhr von ThoraEightySix
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@DanielKA: Rohmilch wird aber viel schneller sauer, da sie ja komplett unbehandelt und nicht mal abgekocht (was pasteurisieren ja eigentlich ist, obwohl die Temperaturen niedriger sind) ist. Es wurden also keinerlei Keime abgetötet.
Bei Rohmilchgenuss kann es dir sogar passieren, dass dir davon schlecht wird, obwohl sie gerade frisch gemolken wurde. Man weiß ja nie, was die Kuh so hat.

Deshalb sehe ich das genauso wie inept_aider: Nicht unbedingt böswillig, aber dumm.
Gibt genug Leute die Verfallsdatum mit Mindesthaltbarkeitsdatum verwechseln.
(Den Joghurt gleich wegschmeißen, aber das Fleisch/Fisch noch nen Tag später essen. Marinade und Grillen hilft ja/Ironie off)
Kommentar ansehen
14.11.2008 14:49 Uhr von KingPR
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
DrTroy: Salmonellose durch den Verzehr von schlechter Milch kann, besonders in armen Gebieten und bei Menschen mit schwachem Immunsystem (Kinder), auch zum Tod führen.
Kommentar ansehen
14.11.2008 14:52 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krass das verdorbene Milch nicht gesund ist - ok, aber das man davon gleicht stirbt? Ich mein mit 12 und 13 hat man schon ein recht solides Immunsystem oder ist jedenfalls nicht mehr so anfällig wie kleinere Kinder. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es normale saure Milch war. Entweder die war von irgendetwas befallen oder war schon eine ganze weile überfällig.
Kommentar ansehen
14.11.2008 15:12 Uhr von Schulpsychologe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss der aber wirklich gut im gut zureden sein. Wenn ich an die paar Gelegenheiten denke, bei denen ich versehentlich einen Schluck saure Milch getrunken habe....
Da hätte man mir noch so gut zureden können, ich hätte das bestimmt nicht geschluckt. Das provoziert doch sofort den Würgereflex. IGITT!
Kommentar ansehen
14.11.2008 16:10 Uhr von johagle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gehts nicht nur um "saure Milch"! Zerfallenes tierisches Eiweiss ist giftig und wird im Volksmund als "Leichengift" bezeichnet!
Kommentar ansehen
14.11.2008 16:17 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine sinnlose Art: den Löffel abzugeben 8(
Kommentar ansehen
14.11.2008 17:15 Uhr von Großunddick
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Milch einer erkrankten Kuh: konnte früher die Bevölkerung eines ganzen Dorfes umbringen.
Rinder selbst starben nicht an dieser Krankheit.

Louis brachte dem ein Ende.

Eigentlich ist es nach wie vor russisch Roulette, unpasteurisierte Milch zu trinken.
Kommentar ansehen
14.11.2008 19:25 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht stirbt man nicht gleich aber "man" lebt ja auch nicht in der dritten Welt und ist vollkommen unterernährt und andere Sachen gewohnt. In Indien kann ein "Westler" kein Wasser aus der Leitung trinken, man kriegt davon Amöben, so kleine Tierchen im Damrm und die sind sooo schwer wegzukriegen, man hat Durchfall und Schmerzen ohne Ende und ist schwach wie sonstwas. ich habe viele Deutsche gesehen, die auf Tough machen und sagen "ich kann so was ab, ich bin stark" und die sond so was von krank geworden...komischerweise habe ich noch nie von einem Inder gehört, den diese Tierchen erwischt haben, irgendwie können die das Wasser ab, aber wehe, du schleppst Grippeviren ein, da sterben die glatt..andere länder, andere Immunsysteme...
Kommentar ansehen
14.11.2008 19:50 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cursty1: Da denke ich wieder an „den Weltenbummler“ Hardy Krüger. Der war mit einer Inderin am Ganges unterwegs und hielt mal kurz am Ufer weil dort ein „Kiosk“ stand mit bunten Getränken. Die Inderin hat ihn dann davon abgeraten das Zeug zu kaufen… es war Ganges- Wasser mit bunter Brause in Flaschen abgefüllt. Man muss dazu sagen dass die armen Inder auch ihre Leichen im Ganges bestatten.
Kommentar ansehen
15.11.2008 01:05 Uhr von smile2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Milch: Verdammt schade, dass es den Internatsleiter nicht so übel getroffen hat! Ich wünsche normalerweise niemanden etwas schlechter, aber wirklich schade, dass ER nicht gestorben ist

Danke für die Minusbewertung ...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?