14.11.08 12:43 Uhr
 512
 

Probleme beim Wasserlassen? Neurologische Erkrankungen können die Ursache sein

Wer Probleme beim Wasserlassen hat oder unwillkürlich Wasser lässt, leidet womöglich unter einer neurologischen Erkrankung.

Dies geschieht dann durch eine unwillkürliche Entspannung oder Anspannung von Teilen der Muskulatur. Zur Klärung der Ursache sollten sich Patienten mit entsprechenden Symptomen daher untersuchen lassen.

Mögliche Behandlungen dieser beiden Symptome sind Behandlungen mit verschiedenen Medikamenten, dem Einspritzen von Botox in die verantwortliche Muskulatur oder gar dem Einbau eines Blasenschrittmachers.


WebReporter: KingPR
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wasser, Problem, Ursache, Erkrankung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt
Indien: Frau ohne Hände sollte Rente wegen fehlendem Fingerabdruck verlieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2008 22:44 Uhr von djchrisnet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Probleme beim Wasserlassen? Nein, zur Zeit nicht, danke der Nachfrage

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?