14.11.08 11:43 Uhr
 556
 

China: Hund rennt 50 km heimwärts - Er hat Sehnsucht nach seinem Herrchen

Ein kleiner Hund namens "Heizi" aus Xi'an (Provinz Shaanxi) war so klug, in zehn Tagen sein 50 km entfernt liegendes altes zu Hause wieder zu finden.

Heizis Besitzer, Herr Chen, gab den Hund im Oktober an einen Bauern ab, der in Lantian, circa 50 km entfernt, wohnte. Das Tier sehnte sich offensichtlich nach seinem ehemaligen Eigentümer und rannte schon nach einer Woche davon.

Nach zehn Tagen und ungefähr 50 km Wegmarsch fand der Hund sein vorheriges Zuhause in Xi'an wieder. Ein Tierexperte sagte, dass Hunde ihren Heimweg instinktiv finden können und dass Heizi ein besonders kluger Vertreter seiner Gattung ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Hund, Herrchen
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2008 12:03 Uhr von Dangermaus
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Hund in China, allein unterwegs.

Sehr Mysteriös, sollte die Quelle nicht Para-News heissen :)
Kommentar ansehen
14.11.2008 13:12 Uhr von Morgwenna
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Automatischer Lieferservice? Nein, im Ernst... was ist daran so besonders? Ich frage mich eher, was der Hund so lange gemacht hat... auch durchschnittliche Gebrauchshunde können Geschwindigkeiten von 70km/h erreichen (im Sprint, selbst getestet). Wahrscheinlich ist er eher nach Hause "gebummelt"...
Kommentar ansehen
14.11.2008 17:43 Uhr von peetpetsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hund Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Franz von Assisi
Kommentar ansehen
14.11.2008 20:52 Uhr von sweetbrin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewundernswert: Ich finde es immer wider erstaunlich was Tiere alles leisten können und wie treu die auch einen sein können wenn es den dort gut ging.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?