14.11.08 11:17 Uhr
 1.077
 

China: Mann kauft "seltenen" Hund mit Tiger-Streifen - Sie waren nur aufgemalt

Ein Mann kaufte auf einem Tiermarkt in Yunnan einen, wie er dachte, seltenen Hund mit schwarzen Tiger-Streifen von einem windigen Verkäufer. Dieser machte ihm weiß, es handele sich um eine besondere Rarität. Beim Feilschen um den Kaufpreis schaffte er es, den Preis von 120 auf 50 Yuan zu drücken.

Zu Hause angekommen freute er sich über das vermeintliche "Schnäppchen" und wollte den Hund erstmal baden. Als das Tier blitzblank aus der Wanne stieg, waren keine Streifen mehr da.

Einem Reporter sagte er: "Ich kaufte den Hund wegen der Streifen - die sahen aus wie die eines Tigers!" Ein Anwohner, der in der Nähe des Tiermarktes wohnt, sagte, Verkäufer würden häufig Hunde bemalen, um bessere Preise zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, China, Hund, Tiger, Streifen, Streife
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2008 11:22 Uhr von Major_Sepp
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Hmm: "Ein Anwohner, der in der Nähe des Tiermarktes wohnt, sagte, Verkäufer würden häufig Hunde bemalen, um bessere Preise zu erzielen."

Wieso bemalen? Ich dachte die landen eh alle im kochtopf?
*g*
Kommentar ansehen
14.11.2008 11:43 Uhr von Blitzeis
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@major: klar! alle... :-/
Kommentar ansehen
14.11.2008 12:04 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: dachte eigentlich durch das *g* hätte ich deutlich gemacht, dass es sich um einen Scherz handelt.
Kommentar ansehen
14.11.2008 13:06 Uhr von Travis1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenigstens: hat er ihn als Hund verkauft;-)
Kommentar ansehen
14.11.2008 13:14 Uhr von Morgwenna
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Ob da jetzt ein Hund bemalt oder ein Sack Reis umgeworfen wird, ist ungefähr von gleicher Relevanz...
Kommentar ansehen
14.11.2008 14:06 Uhr von Daveman007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sorry, aber ich liege am Boden und krieg´ mich nicht mehr ein, schon allein die Überschrift ist eine Sensation.

Erster Dank an fuxxy:

Danke für die News!

Zweiter Dank an alt_f4:

Danke für den Kommentar!

Last, but not least an den Chinesen:

Danke für den Kauf des Hundes!
Kommentar ansehen
14.11.2008 17:34 Uhr von CortBakaddas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
absolut köstlich: ROFL

you made my day...
Kommentar ansehen
16.11.2008 18:32 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: so ein hund schon selten ist haette er sich doch wundern muessen das er so weit mit dem preis runter geht

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?