14.11.08 08:33 Uhr
 3.705
 

Mysteriöse Seifenblase im Sternbild "Schwan"

Im Sternbild "Schwan" entdeckte der Amateur-Astronom Dave Jurasevich am 06. Juli 2008 einen seltsamen seifenblasenförmigen Nebel, der bisher noch nirgends in den astronomischen Katalogen geführt wird. Er befand sich in der selben Region wie der Emissionsnebel (Mondsichelnebel) NGC 6888.

Er meldete seine Entdeckung unmittelbar der "International Astronomical Union" (IAU). Elf Tage später wurde das selbe Phänomen von einem unabhängigen weiteren Zeugen, Mel Helm vom "Sierra Remote Observatories", gesichtet.

Helm erstellte zusammen mit Keith Quattrocchi eine Fotomontage des beobachteten Objektes und meldete es ebenfalls der IAU als unbekannten Nebel. Für den Nebel könnten wie bei NGC 6888 starke Sonnenwinde verantwortlich sein oder der kugelförmige planetarische Nebel eines sterbenden Sterns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stern, Schwan, Mysterium
Quelle: antwrp.gsfc.nasa.gov

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2008 23:21 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon merkwürdig. Zumal sie nur zeitweise dort gesichtet wurde. Die kreisrunde Form macht schon etwas stutzig. Sollten es planetarische Nebel gewesen sein, müsste man den sterbenden Stern im Zentrum der Blase suchen.
Kommentar ansehen
14.11.2008 08:56 Uhr von PowerBobbel
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Um Spock zu zitieren "Faszinierend!"
Kommentar ansehen
14.11.2008 09:25 Uhr von Valmont1982
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht ehrlich gesagt aus wie eine Reflexion. Aber ansonsten lag ich mit meinem Autorenraten mal wieder voll richtig.... 5*
Kommentar ansehen
14.11.2008 09:52 Uhr von Belzebuebchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm die hätten mal die Linse putzen sollen. ;-)

Spaß bei seite! Sieht echt interessant aus, hätte ich eine Wahl würde ich das zu meinem Beruf machen. Einfach "faszinierend!"
Kommentar ansehen
14.11.2008 10:03 Uhr von ledeni
 
+4 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2008 10:11 Uhr von maba2003
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder interessant, was so in unserem Universum so zu entdecken ist und wie das alles zusammenhängt!

Schön ist auch, das so mancher Hobbyastronom noch was vor den "Profis" entdeckt.

5 Sterne

cu
Kommentar ansehen
14.11.2008 10:12 Uhr von Smudo77
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@ledendi: Hey Mann, kannst Du mit Deinem Kopf auch denken?
Kommentar ansehen
14.11.2008 12:08 Uhr von cefirus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ledeni: Was wir davon haben?

Lieber eine Nebelwarnung zu viel als eine zu wenig?
Kommentar ansehen
14.11.2008 13:55 Uhr von normalo78
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
so so hat der Autor das Gebilde näher untersucht, dass er in der Überschrift tatsächlich von einer Seifenblase sprechen kann? O.K. im Text steht es besser, aber die Überschrift sollte geändert werden, im Weltraum fliegen nun mal keine gigantischen Seifenblasen rum.

Gruß
Kommentar ansehen
14.11.2008 18:48 Uhr von Lornsen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht: ist da gerade Waschtag.
Kommentar ansehen
14.11.2008 19:59 Uhr von sweetbrin
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Lustig, erinnert mich an Sponge bob: Das ist hört sich lustig an und wie ich das gelesen habe mußte ich an Sponge Bob denken der der eine Seifenblase als besten Freund hatte. Das Bild von Mysteriöse Seifenblase würde ich gerne mal sehen.
Kommentar ansehen
14.11.2008 20:12 Uhr von Lornsen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie: kann man nur bei dieser Info 17 Minus geben.War schon einer in der Nähe von NGC 6888?
@ledini, das muß sehr lustig gewesen sein. Kompliment!
Kommentar ansehen
14.11.2008 20:20 Uhr von Superhecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Titel = Wortspiel mit Assoziationen: ich musste an die Seifenblasen-Kandidatur der SPD-Gesine Schwan denken, die sich mit Hilfe der Kommunisten ins höchste Staatsamt wählen lassen will
Kommentar ansehen
14.11.2008 21:04 Uhr von Xaardas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also zum Thema kann ich auch nur sagen das es immer wieder Faszinierend ist wieviele Fragen uns das Universum aufwirft. Das sieht auf dem Bild sehr interessant aus. Von mir 5 Sterne deswegen ^^

Off Topic: So ein kleines Bisschen erinnert mich das an den Anime "Stellvia of the Universe"...die "Welle" sah da von weitem auch so aus :-P

MFKG Xaardas
Kommentar ansehen
14.11.2008 22:47 Uhr von rudi2
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Corazon....Boa---langweilig finde gar keine Fehler mehr in Deinen News---was soll ich denn jetzt hier machen, wen ich nixx mehr über Dich zu moppern habe--anderes Opfer suchen oder was??? ^^
Kommentar ansehen
15.11.2008 10:29 Uhr von giminic_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl einer: den HÜ-Schirm angeschaltet ;)

http://www.perrypedia.proc.org/...
Kommentar ansehen
15.11.2008 17:59 Uhr von APOPHYS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mitte: in der mitte des ringes/nebels befindet sich ein ganz kleiner bläulich schommernder punkt. mal drauf achten. könnte die ursache für den kreis sein. evtl. pulsiert dieser ja.

mfg
Kommentar ansehen
16.11.2008 19:46 Uhr von lollo13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oder: wie bei den Christen Kollektive Selbsttäuschung! Was nützt uns der NEBEL wenn tausende Menschen hier sterben weil keine Medizin da ist?
Kommentar ansehen
17.11.2008 08:24 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: ein doppelt gestaffelter HÜ- & Paratron-Schutzschirm der Bestien ;o)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?