13.11.08 20:10 Uhr
 10.845
 

Mysteriöse Lichter am Saturn entdeckt

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat am gestrigen Mittwoch eine neue Entdeckung der Raumsonde "Cassini" veröffentlicht. Demnach würde eine mysteriöse Leuchterscheinung am Pol flimmern, die eigentlich dort nicht sein dürfte.

Der Saturn hat um die Pole herum ringförmige Polarlichter. Sie entstehen, sobald elektrisch geladene Teilchen aus dem All mit großer Geschwindigkeit an den Magnetfeldlinien des Planeten entlang in die Saturnatmosphäre einfallen.

Allerdings hat man innerhalb dieser Aurora noch niemals zuvor derartige Lichter gesehen. Die Forscher vermuten, dass es am Saturn einzigartige physikalische Voraussetzungen geben könnte, genauere Untersuchungen würden folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Licht, Saturn, Mysterium, Lichter
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2008 19:13 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist in der Tat seltsam. Also muss es am Saturn Bedingungen geben, die unsere bisher katalogisierten Planeten nicht besitzen.
Kommentar ansehen
13.11.2008 21:41 Uhr von snooptrekkie
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Mysteriös? Sorry, finde den Titel etwas reißerisch. "Unbekannt" oder "noch nicht erklärbar" ist nicht gleich "mysteriös" (die Quelle nennt die Entdeckung eine "fantastische Überraschung" und "rätselhaft")

Interessant ist das ganze aber allemal.
Kommentar ansehen
13.11.2008 21:42 Uhr von rolling_a
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
ach quark! das sind e.t. und seine kumpels. die bringen sich bereits für uri gellers grosse alienshow am samstag in stellung...
Kommentar ansehen
13.11.2008 21:46 Uhr von CrazyTitan
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
is doch ganz klar: da hockt ein kumpel von uri geller der dann bald bei der dummen pro 7 show die antworten richtung erde schickt ^^
Kommentar ansehen
13.11.2008 21:46 Uhr von snooptrekkie
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ rolling_a: Neh, Quarks sind doch wieder was anderes, muß mal eben bei Hawking nachschauen ;-)
Kommentar ansehen
13.11.2008 22:11 Uhr von olympicgoldmedalist
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
its true: POLARLICHTER am POL

ja wollen sie denn sonst sein

aber interessant is scho

interessanter wäre es noch zu wissen, wie die einzigartigen physikalischen voraussetzungen untersucht werden sollen
Kommentar ansehen
13.11.2008 23:01 Uhr von SuperSteve
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
DANKE: Vielen Dank, dass mann auf Worte wie UFO oder ALIENS verzichtet hat...:D
Kommentar ansehen
13.11.2008 23:23 Uhr von MetalTribal
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Tolle News Das ist der einzige Autor, der bis jetzt immer 5 Sterne von mir bekommen hat. Mach weiter so!
Kommentar ansehen
13.11.2008 23:28 Uhr von ophris
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist da vielleicht was eingeschlagen? Von Jupiter und Saturn ist bekannt dass beide Planeten aufgrund Ihrer starken Anziehungskraft Meteoriten "einsammeln". Ein ähnliches, Phänomen das von der Erde aus sichtbar war, ging bezogen auf den Jupiter durch die Medien. Vielleicht ist auf dem Saturn etwas eingeschlagen was von der entsprechenden Sonde nicht erfasst werden konnte.

Tolle News.
LG,

ophris :-)
Kommentar ansehen
13.11.2008 23:34 Uhr von Gaysmo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Mysteriöse Lichter? Hat Saturn jetzt keine Halogenleuchten mehr?
Spaß bei Seite, schon interessant ;)
Kommentar ansehen
14.11.2008 00:44 Uhr von GenerX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was mir spontan einfiel: "Das Licht am Ende der Welt" von Jules Verne.
Kommentar ansehen
14.11.2008 00:51 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade - ein schrecken ohne Ende. Ich hatte: auf die Niburuanhänger gesetzt. Nun müssen wir die Tiefensees und Mehdorns doch noch weiter ertragen.
mfg
Kommentar ansehen
14.11.2008 01:16 Uhr von Yuriam
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Mysteriöse Lichter am Saturn entdeckt": Das dürften die brennenden Fackeln der WoW-Spieler gewesen sein, die im Saturn keine Kopie vom neuen Add-Ons abbekommen haben.

Scherz beiseite.
( Sry fürs Verschandeln, aber das "brannte" mir auf der Seele. )

- - - - - -

5 Sterne für die News. Find die neuen Entdeckungen und Fortschritte in der Raumfahrt durchaus interessant.
Kommentar ansehen
14.11.2008 10:05 Uhr von maba2003
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na also geht doch. Eine wirklich interessante News. Und passt auch in die Rubrik.

Bin mal auf die physikalischen Gründe gespannt.

5 Sterne

cu
Kommentar ansehen
14.11.2008 19:34 Uhr von Child_of_Sun
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Cool: Wenn das ganze jetzt noch am 11.11. passiert ist dann hat uns dort oben endlich mal jemand gehört :D

Rabimmel Rabammel Rabumm bumm bumm :-)

CoS

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?