13.11.08 10:55 Uhr
 289
 

Fußball: Hörfunk-Moderator Manfred Breuckmann gibt sein Mikro ab

Nach 36 Jahren beendet der wohl bekannteste Hörfunkmoderator der Fußball Bundesliga, Manfred "Manni" Breuckmann, seine Karriere als Fußball Reporter. Der 57-Jährige wird sich am 13. Dezember 2008 mit der Partie Bochum gegen Köln aus der Bundesliga verabschieden.

"36 Jahre Torschreie sind genug. Ich muss unbedingt seriöser werden", so Breuckmann. Ab dem 01. Januar beginnt für Breuckmann die passive Zeit der Altersteilzeit.

Bekannt wurde Breuckmann durch Berichterstattungen von insgesamt sechs Weltmeisterschaften, fünf Europameisterschaften und zahlreiche Bundesligaspiele.


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Moderator
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?