13.11.08 10:55 Uhr
 288
 

Fußball: Hörfunk-Moderator Manfred Breuckmann gibt sein Mikro ab

Nach 36 Jahren beendet der wohl bekannteste Hörfunkmoderator der Fußball Bundesliga, Manfred "Manni" Breuckmann, seine Karriere als Fußball Reporter. Der 57-Jährige wird sich am 13. Dezember 2008 mit der Partie Bochum gegen Köln aus der Bundesliga verabschieden.

"36 Jahre Torschreie sind genug. Ich muss unbedingt seriöser werden", so Breuckmann. Ab dem 01. Januar beginnt für Breuckmann die passive Zeit der Altersteilzeit.

Bekannt wurde Breuckmann durch Berichterstattungen von insgesamt sechs Weltmeisterschaften, fünf Europameisterschaften und zahlreiche Bundesligaspiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Moderator
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?