13.11.08 10:49 Uhr
 493
 

Spritpreise zur Zeit so günstig wie zuletzt im Jahr 2005

An Tankstellen kostet der Sprit heute genauso "wenig", wie zuletzt vor drei Jahren. Menschen gehen mit einem Lächeln von der Zapfsäule zur Kasse.

Pro Liter normal Benzin und Super Bleifrei wird momentan 1,16 Euro verlangt, während der Liter Diesel gerade mal ein Cent günstiger ist. Noch im Oktober lag der Dieselpreis 15 Cent höher als jetzt.

Vor vier Monaten lagen die Spritpreise noch bei über 1,50 Euro. Experten sind der Meinung, dass die Spritpreise weit bis ins neue Jahr so anhalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -Darius-
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Zeit, Sprit
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2008 10:11 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch mal eine super Sache. Leider habe ich momentan kein Auto, weil ich es mir bei den alten Preisen nicht Leisten konnte...
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:06 Uhr von Lapetos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Günstig?????????????????? Daran kann man mal sehen, wie schnell sich der Mensch an die teueren Spritpreise gewöhnt hat.
Günstig bei dem Ölpreis wäre 0,90 Euro.
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:14 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ökosteuer: wir haben eine festversteuerung von benzin bei 86cent den litter.
die müsste runtergehen. in wien gab es bereits eine tankstelle bei der es den litter super für unter 1€ gab
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:19 Uhr von x5c0d3
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Der Mensch ist nie zufrieden Bei Negativschlagzeilen gibt es fast 100 Kommentare. Positive Meldungen, z.B. das der Spritpreis erheblich gesunken ist, bringen dann trotzdem Nörgler auf den Plan.

Ich hab vor 20 Jahren meinen Perry Rhodan für 1,20DM gekauft, wieso zahle ich heutzutage 1,85€? Meine Brötchen haben in meiner Kindheit 10pf gekostet, wieso zahle ich heute 25c? Wieso interessiert es mich nicht, was Inflation bedeutet? Wieso vergesse ich gerne, dass ich vor 20 Jahren gerade mal die Hälfte des heutigen Geldes als Lohn bekam?
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:20 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dem auch sei: auf jeden Fall sieht man jetzt mal wie AUFGEBLASEN der Ölpreis / Spritpreis bisher war. Danke, Börsianer..
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:24 Uhr von ZTUC
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Fireproof999: Wie kommst du auf 86 cent?

Die Mineralölsteuer auf Superbenzin beträgt 65,45 cent je Liter

(Quelle: http://de.wikipedia.org/...).

Mit MWSt. macht das 77,8855 cent je Liter. Wie kommst du also auf 86 cent?
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:33 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ZTUC: "Wie kommst du auf 86 cent?"

Steht an jeder Aral-Zapsäule!

Hier wirds vorgerechnet:

http://www.aral.de/...
Kommentar ansehen
13.11.2008 11:44 Uhr von AugenAuf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1,16??? Also heut morgen war bei uns der Preis bei 1,25. Schaut man sich die Preise in anderen Ländern an, so ist dieser alles andere als günstig.... unser Staat sei Dank! Aber wo kassiert werden kann, wird eben kassiert und wo geht es am besten als bei den Menschen die auf deren Auto angewiesen sind um zur Arbeit zu kommen. Die Arbeit wo von dem verdienten Entgeld man ca. die Hälfte wieder an den Staat abdrücken muss um später von der Rente am Hungertuch nagen zu müssen weil vielen kein Geld bleibt um selber vorzusorgen. Tolles System....
Kommentar ansehen
13.11.2008 14:05 Uhr von Michimon25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gaspreis: Öl/Benzin so niedrig wie seit 2005 nichtmehr und der Gaspreis ? So hoch wie noch nie und fallen wird er wohl auch nicht.

Die Bindung des Gaspreises an den Ölpreis ist wirklich Volksverarschung. Preiserhöhungen werden mit der Bindung und dem steigendem Ölpreis gerechtfertig, Preissenkungen gibt es selten.
Energie gehört zur Grundversorgung und die Grundversorgung gehört in staatliche Hand, ansonsten ist sie nciht für alle gewährleistet. So seh ich das !
Kommentar ansehen
13.11.2008 21:11 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute was lustiges erlebt Ich fahr zum Fitness am Aral vorbei. 1,17€/l
Nach 2h fahr ich wieder am selben Aral vorbei nach Hause. 1,21€/l
Lotto pur :D
Kommentar ansehen
14.11.2008 00:20 Uhr von 102033
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nur den Dummen interessieren die Spritpreise, weil man sie nicht ändern kann!
Kommentar ansehen
14.11.2008 22:16 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr dürft: beim Ölpreis den Dollarkurs zum Euro nicht vergessen.
Das ist auch ein Teil der langsameren Preisnachlässe, obwohl ich die Milliardengewinne der größen Ölmultis nicht verteidigen will.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?