12.11.08 22:19 Uhr
 200
 

Fußball: Carlos Alberto hat wegen ausstehendem Gehalt bei Botafogo gekündigt

Carlos Alberto, der von Werder Bremen auf Leihbasis an Botafogo Rio de Janeiro transferiert wurde, hat seinen Vertrag gekündigt.

Der Erstligist aus Brasilien hat seit drei Monaten das Gehalt von Carlos Alberto nicht bezahlt. Dieser will jetzt gerichtliche Schritte einleiten.

Werder Bremen bezahlte im Jahre 2007 7,8 Millionen Euro für den Brasilianer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Gehalt, Carlos Alberto
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Brasiliens Legende Carlos Alberto mit 72 Jahren plötzlich verstorben
Fußball: Bremer Ex-Profi Carlos Alberto des Dopings überführt
Fußball: Bremer Leihgabe Carlos Alberto schießt Rio zum Aufstieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Brasiliens Legende Carlos Alberto mit 72 Jahren plötzlich verstorben
Fußball: Bremer Ex-Profi Carlos Alberto des Dopings überführt
Fußball: Bremer Leihgabe Carlos Alberto schießt Rio zum Aufstieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?