12.11.08 21:17 Uhr
 206
 

Der Euro war zeitweilig weniger als 1,25 US-Dollar wert

Am heutigen Mittwoch entwickelte sich der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung weiter rückläufig.

Der Eurokurs fiel im laufenden Devisenhandel zeitweilig unter die 1,25-US-Dollar-Marke. Am Nachmittag notierte der Euro bei 1,2513 US-Dollar. Zu diesem Zeitpunkt kostet ein US-Dollar 0,7989 Euro.

Zum Mittwochmittag lag der Referenzkurs der Europäische Zentralbank (EZB) bei 1,2530 (Dienstag: 1,2747) US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Euro, Dollar
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 20:13 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein schwacher Euro ist natürlich sehr gut für die deutsche Exportwirtschaft. Da derzeit allerdings die Finanzkrise herrscht, hilft der niedrige Eurokurs jetzt auch nicht weiter.
Kommentar ansehen
12.11.2008 21:29 Uhr von dkb2k6
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Echt schade das der Dollar so stark zugenommen hat, somit sind günstige US Importe seltener geworden.
Kommentar ansehen
12.11.2008 22:19 Uhr von dkb2k6
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Als Beispiel fällt mir spontan Handys. zb. Iphone oder auch Ipods usw....
Kommentar ansehen
13.11.2008 01:55 Uhr von r0n2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Autos auch :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?