12.11.08 16:05 Uhr
 768
 

Pamela Pettler schreibt das Drehbuch zu Ridley Scotts Brettspielverfilmung "Monopoly"

Das Projekt der Brettspielverfilmung des Klassikers "Monopoly" nimmt weiter Formen an. Hasbro und Universal bestätigten nun Pamela Pettler als Drehbuchautorin. Bereits zu Filmen wie "Monster House" verfasste sie das Skript.

Als Regisseur wurde Ridley Scott verpflichtet. Er hat vor, dem Film einen leichten futuristischen Touch einzuhauchen, wie er es beim Streifen "Blade Runner" gemacht hat.

Als Produzenten werden neben Scott, Giannina Facio und Brian Goldner von Hasbro tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pamela Anderson, Drehbuch, Monopol, Monopoly, Ridley Scott, Brettspiel
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Pamela Anderson appelliert für Freilassung Julian Assanges: "Ich liebe Dich"
Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 16:08 Uhr von Sparx_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und: die Fortsetzung wird Mensch ärgere dich nicht
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:11 Uhr von PrediX
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
monopoly: wie will man denn sowas verfilmen ??
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:31 Uhr von TrangleC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann auch noch Ridley Scott? Wenn Michael Bay in der Nachricht gestanden hätte, hätte ich es vielleicht noch fast geglaubt, aber so...
Hört sich wirklich nach einem weit verfrühten Aprilscherz an.
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:32 Uhr von Rapho
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Zaim Zylinder ging einem ganz gewöhnlichen Leben nach.Er kaufte Straßen und nannte Banhöfe sein Eigen.....bis die GEMEINSCHAFTSKARTE kam *trommelwirbel*
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:43 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Hab letztens eine Verfilmung von Halma gesehen. 90 min Standbild.
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:49 Uhr von nopulse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schätz: mal das wird dann so ein epos wie scotts amamerican ganster - aufstieg eines kapitalisten in dem fall halt...

dass das ganze an monopoly angelehnt wird ist ein ganz schön schlauer marketingzug...
Kommentar ansehen
12.11.2008 17:33 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*rofl*: unfassbar, auf welche ideen manche leute kommen...

*lachtränen aus den augen wischt*
Kommentar ansehen
12.11.2008 18:18 Uhr von ThinkingMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Minesweeper wurde doch auch verfilmt... :-))
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.11.2008 18:18 Uhr von daMaischdr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte immer noch auf ne Tetris-Verfilmung: "Angriff der Killer-Klötze", oder so ähnlich ;-)
Kommentar ansehen
12.11.2008 19:30 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also entweder wird der Film der absolute Hammer oder der absolute Reinfall.

Warten wir es ab...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Pamela Anderson appelliert für Freilassung Julian Assanges: "Ich liebe Dich"
Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?