12.11.08 14:51 Uhr
 263
 

Victoria's Secret verkaufte BHs mit Giftstoffen - Trägerinnen bekamen Ausschlag

Die bekannte Modemarke entschuldigt sich jetzt bei ihren Kundinnen dafür, dass ihre BHs mit Giftstoffen versehen waren. Einige Kundinnen bekamen davon einen Hautausschlag. Die Modemarke ist bekannt für ihre exzellente Damenunterwäsche.

Jetzt wird sie von einer Kundin aus Ohio verklagt, die behauptet, dass ihre Büstenhalter schmerzhafte Hautreizungen verursachen. Eine Frau aus Pittsburgh gibt an, sie trägt ständig diese BHs und zeigt in einer TV-Sendung ihren Hautausschlag.

Victoria's Secret sagt selbst dazu: "Unsere Produkte unterliegen strengen Qualitätskontrollen und wir verwenden keine Formaldehyde in unseren BHs. Kundensicherheit und -Zufriedenheit haben immer Vorrang. Wir nehmen Reklamationen, die unsere Kunden mit unseren Produkten haben könnten, sehr ernst".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verkauf, Victoria´s Secret, Träger, Ausschlag
Quelle: www.wpxi.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 15:49 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja da kann man einmal sehen......kaufe teure produkte und leb ungesund....wuerde auf keinen fall dort mehr einkaufen
Kommentar ansehen
12.11.2008 17:04 Uhr von anilingus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das geheimnis ist gelüftet: gift! hehe...
Kommentar ansehen
12.11.2008 17:57 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade: nun wissen wohl alle bescheid nach dem das geheimnis gelueftet wurde.............
Kommentar ansehen
13.11.2008 13:19 Uhr von Seelenkrank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: irgendwie verwundert mich das grade ein wenig. ich hab gehört, dass jemand n t-shrit beim KIK gekauft hat und dann ausschlag bekommen hat. aber bei VS ?

naja, man sieht: teuer ist nicht immer besser..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?