12.11.08 14:42 Uhr
 5.087
 

Jetzt gibt es die Kreditkarte für die Frau

Kaum zu glauben, aber wahr. Jetzt gibt es eine Kreditkarte für die Frau. Herausgebracht hat sie die BW-Bank, in Zusammenarbeit mit MasterCard.

Die "Lautitia Card" bietet eine so genannte "Handtaschenversicherung". Diese Versicherung ersetzt gegebenenfalls einen Schadenswert von bis zu 500 Euro.

Außerdem bietet die Kreditkarte für die Frau noch eine Auslandsreise- und eine Reiserücktrittsversicherung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Kredit, Kreditkarte
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 14:50 Uhr von Moni_78
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
endlich: mal wieder was, das ich nicht brauche :)
Kommentar ansehen
12.11.2008 14:57 Uhr von ZTUC
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Diskriminierung: Ist denn sowas legal und verstößt das nicht gegen das Antidiskriminierungsgesetzt? Warum sollten ähnliche Versicherungen nicht auch für das (Hand)gepäck von Männern angeboten werden?
Kommentar ansehen
12.11.2008 15:11 Uhr von ledeni
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn es eine Karte speziell für den Mann: wäre uhhhh da würden die Super möchtergern Emanzen
gleich aufs Dach springen ;)
Kommentar ansehen
12.11.2008 15:58 Uhr von PrediX
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
barth: ist die auch limitiert ?? :D
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:11 Uhr von DerPaule
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift: Dachte dabei an eine Karte mit Ausgabegrenze ;)
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:13 Uhr von sechserfan
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
was ist das besondere an der Karte? ist die etwa ab Werk gesperrt?
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:16 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Gleichberechtigung ist das nicht: Das zeiht die Grenzen nur wieder höher.
Mit Emanzipation hat das nichts zu tun, im gegenteil.
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:26 Uhr von Klecks13
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bietet die auch: ein Bnusprogramm bei Schuh- und Handtaschenkäufen? Sonst wird´s ein Flopp ;-))))
Kommentar ansehen
12.11.2008 16:52 Uhr von korem72
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ich habe schon lange eine: Kreditkarte für die Frau: Limit bei 3000 Euro, auf meinen Namen... aber die Rechnung geht an meinen Mann

Gehts besser?
Kommentar ansehen
12.11.2008 17:57 Uhr von neigi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wo kommen wir denn da hin? wenn Frauen jetzt schon Kreditkarten haben dürfen?
Kommentar ansehen
12.11.2008 18:10 Uhr von seriousT
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dafür haben wir fernsehen: für die besten menschen der Welt - Männer
Kommentar ansehen
12.11.2008 18:30 Uhr von suesse-yvi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was: für eine Sinnfreie "Erfindung" ist das denn wieder? Also ich als Frau hätte dann auch lieber eine die nen begrenztes Limit hat und keine Versicherungen -.-*
Auf was für Ideen die Leute so kommen, frag mich manchmal ob denen das nach nem paar runden Poker und Bier einfällt..
Kommentar ansehen
12.11.2008 19:29 Uhr von Morgwenna
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der letzte Blödsinn: Das ist doch schwerwiegende geistige Diarrhö, was diese Leute sich wieder ausdenken. "Die Kreditkarte für die Frau" - hallo, geht´s noch??? Fehlt eigentlich nur, dass es bei Schuhkäufen ein monatliches Limit gibt und die Karte bei der Zahlung versagt, wenn die Besitzerin zu unvorteilhafter Kleidung greift...

*kotz*
Kommentar ansehen
12.11.2008 19:39 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schwerer Fehler: Denn mit eigener Kreditkarte müsste man ja auch ein eigenes Einkommen haben.

Das Plündern des Kontos vom Ehemann zählt dabei aber nicht!
Kommentar ansehen
12.11.2008 20:38 Uhr von flesh_de
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Frauenspezifische Kreditkarte: Ich hätte ja gedacht, sie besitzt einen integrierten Vibrator und würde beim Einparken helfen. Enttäuschung!
Kommentar ansehen
12.11.2008 20:59 Uhr von drops11
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mit Hilfe der Karte kann Frau Ihr Auto unfallfrei einparken.
Kommentar ansehen
13.11.2008 01:10 Uhr von Pelle_Pelle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oder besser gesagt der neue weg zum bankrott des mannes :)
Kommentar ansehen
13.11.2008 10:04 Uhr von Moppsi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@facedings: Das, wovon du redest, gibt´s schon und nennt sich Debitcard, unter anderem auch als EC-Karte bekannt!
Kommentar ansehen
13.11.2008 13:07 Uhr von fanbarometer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
völlig am leben vobei - sagt meine FRAU dazu!!! ihr könnt mich jetzt zumüllen mit roten teilen, aber ich habe nicht eine handtasche, die weniger als 500 euro kostet.
WAS SOLL SO EINE SCHNULLI VERSICHERUNG?

bei chanel und vuitton geht es bei 1000 euro los, (ja, es gibt bei LV auch "günstigere modelle, aber es gibt da nix aus leder für 500 tacken) und bei Hermès ist FRAU (oder spendabeler MANN) bei kelly, lindy und birkin ab 3.600 euro dabei und noch oben gibt es keine grenzen... (krokoleder und diamantenbesetzte schliessen etc).

ich denke es liegt daran, dass MÄNNER sich diese karte erdacht haben und wir FRAUEN haben selber schuld, weil wir unseren männern die wahren preise unser taschen nie verraten...
Kommentar ansehen
13.11.2008 13:18 Uhr von vboeckli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
von welchem von welchem Modeschöpfer wurde sie entworfen? ;-)))))
Kommentar ansehen
13.11.2008 20:47 Uhr von Trinityxx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hihi: Naja wenn ich dann nach Nussloch fahr......fänd ich die ganz Praktisch!! xD
Kommentar ansehen
13.11.2008 22:11 Uhr von GenerX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kreditkarte der Frau müsste auf der Vorderseite einen Spiegel haben und in Etui als Set mit Lippenstift kommen. Also gibt es sie immer noch nicht.

@ fanbarometer : Mein Beileid. Ab 500 aufwärts bei der Handtasche - ich will nicht wissen wie die ganze
"Ausrüstung" des Kleiderschranks aussieht. Das skurille ist, dass das Taschenleder als Rohstoff nicht mehr als 15-20 Euro kostet.
Bei solchen Einkäufen hilft keine Kreditkarte, da braucht man einen Großsponsor oder einen Millionär-Depp der zahlt.

Ich danke Gott, dass meine Frau sich mit weniger als 500 Euro von Kopf bis Fuss (Gala-Reif) anziehen kann und dabei konkurrenzlos besser aussieht als JEDE andere (Top-Models inklusive).
Kommentar ansehen
19.03.2009 10:09 Uhr von Jenny_80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Global Mastercard mit Ausgabegrenze: Erst gibt es die Kreditkarte für "Jedermann", siehe http://www.shortnews.de/...
und jetzt kommt auch noch die Kreditkarte für die Frau.
Aber eine Kreditkarte mit Ausgabegrenze ist wirklich keine dumme Idee, wird ja wohl auch schon bei der Global Mastercard so praktiziert. ;-)
Siehe: http://www.global-mastercard.de

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?