12.11.08 12:35 Uhr
 72
 

Fußball/2. Liga: Zwei Spielsperren wegen Schiedsrichter-Beleidigung für Goncalves

Nach der Roten Karte im Spiel gegen Frankfurt wurde der Nürnberger Jose Goncalves für zwei Spiele gesperrt. Sowohl der 1. FC Nürnberg, als auch Goncalves haben dem Urteil zugestimmt.

Goncalves hatte in der 53. Minute der Partie die Rote Karte wegen Schiedsrichter-Beleidigung gesehen. Das zweite Ermittlungsverfahren gegen einen Nürnberger Spieler (Pinola) wurde eingestellt.

Pinola hatte eine Rangelei mit dem Frankfurter Mokhtari, die der Schiedsrichter nicht gesehen hatte. Da keine eindeutigen Fernsehbilder vorhanden sind und auch Mokhtari entlastend aussagte, wurde das Verfahren eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Liga, Schiedsrichter, 2. Liga, Beleidigung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?