12.11.08 11:22 Uhr
 489
 

Oberhausen: Kein Karnevalsscherz - Ein Pferd stand auf dem Balkon

An einen Scherzanruf zum Karneval glaubte die Polizei in Oberhausen, als ein Anrufer erklärte, ein Pferd würde auf dem Balkon stehen.

Die Oberhausener Feuerwehr bestätigte jedoch, dass sich tatsächlich ein Pferd auf einem Balkon befand. Das Pony mit dem Namen Jako war vom Besitzer vor dem Gebäude gefüttert worden.

Als der Mann die Delikatessen in den ersten Stock auf den Balkon legte, begab sich das Pony auf den Balkon und vernaschte die Leckereien. Die Feuerwehr brachte das Tier sicher zurück auf die Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pferd, Karneval, Oberhausen, Balkon
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 11:29 Uhr von Partheeus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL Da steht ein Pferd auf dem Flur..... *LOL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?