12.11.08 10:59 Uhr
 223
 

Patchday: Im November gibt es nur zwei Patches

Zum Patchday im November bringt Microsoft zwei Patches raus. Durch die Updates würden als kritisch eingestufte Sicherheitslücken geschlossen, so der Entwickler.

Betroffen sind die Betriebssysteme Microsoft Windows 2000, XP, Server 2003, Vista und Server 2008. Neben den Betriebssystemen sind auch die Office Versionen 2003 und 2007 betroffen. Es sind durch die Sicherheitslücken Zugriffe auf den Rechner möglich, die eine volle Kontrolle ermöglichen.

Die Updates schließen diese Sicherheitslücken und können manuell ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Die User erhalten die Updates außerdem per Automatischem Update oder der Software Microsoft Baseline Security Analyzer. Die Entwickler empfehlen, diese Updates zu Installieren.


WebReporter: -Darius-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, November
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 10:51 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann, Updates von Microsoft sind immer gut. Was die zwei Patches heute alles abdecken ist schon Wahnsinn, aber wenn wirklich alles geschlossen wird, ist es doch schön.
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:08 Uhr von Cyanide108
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Patchday? Cool. Ist das ein Feiertag? Hab ich da frei? ^^

Vielleicht wäre ein "Windows" oder "Microsoft" in der Headline etwas aufschlussreicher gewesen. Sonst solide News.
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:18 Uhr von ZTUC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cyanide108: Kann dir nur zustimmen, man hätte im Titel schon auf Microsoft verweisen können. Hoffte schon auf einen neuen Moorhuhnpatch. ;)
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:21 Uhr von Neverfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist so nicht ganz richtig! http://www.golem.de/...
golem behauptet es seien 4 patches gewesen...
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:48 Uhr von soad08
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Lol: Microsoft ist der grösste scheiss überhaupt... Linux 4-eva!
Kommentar ansehen
12.11.2008 15:04 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neverfall: nicht 4 patches... die 2 patches schließen 4 Sicherheitslücken.. sorum wird nen Schuh draus

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?