12.11.08 10:21 Uhr
 275
 

Jesse Metcalfe überlebt Sturz aus neun Metern Höhe

Jesse Metcalfe, Star aus der Serie "Desperate Housewives", stürzte am Sonntag im "Jimmy'z Club" in Monaco von einem Balkon neun Meter in die Tiefe. Der 29-Jährige hatte sich auf das Balkongeländer gesetzt und dort das Gleichgewicht verloren.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ärzte stellten neben einem Wadenbeinbruch keine weiteren Verletzungen fest.

Bei dem Unglück soll auch Alkohol eine Rolle gespielt haben. Der Serienstar hatte einige Gläser Champagner getrunken bestätigte sein Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Panther1977
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Meter, Sturz, Höhe
Quelle: www.gala.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 10:02 Uhr von Panther1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol du böser Geist, hast mich schon wieder umgeschmeist. Hände weg vom Alkohol wenn ein Geländer in der Nähe ist. Nicht jeder hat soviel Glück.
Kommentar ansehen
12.11.2008 10:39 Uhr von Becksbecca
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön zu sehen, dass solche Blödsinnigen Dinge nicht bloß "normalos" passieren.
Und das ihm nicht mehr passiert ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?