12.11.08 09:34 Uhr
 255
 

Fußball/Spanien: Barcelona kommt in Fahrt

Der FC Barcelona kommt nun nach dem sehr schwachen Saisonstart (2 Spiele, 1 Punkt, 1 Tor) in Fahrt. Seit dem 3. Spieltag konnte das Team von Trainer Josep ("PEP") Guardiola den Hebel umlegen und begeistert die Zuschauer mit Offensivfußball.

Die Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: 6:1 in Gijon, 6:1 zu Hause gegen Atletico Madrid, darauf folgten ein 5:0, ein 4:1 und ein 6:0. Inzwischen steht Barcelona an der Tabellenspitze der Primera Division und ist Topfavorit auf den Titel.

Einen großen Anteil an der Siegesserie trägt auch der fast schon ausgemusterte Samuel Eto'o der am letzten Spieltag bei 6:0 allein vier Tore in einer Halbzeit schoss.


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Barcelona, Fahrt
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?