12.11.08 09:23 Uhr
 497
 

Fußball/Bundesliga: Sammer, Hoeneß und Allofs am Runden Tisch mit Referees

Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) teilte mit, dass Wolfsburgs Trainer Felix Magath, Bremens Sportdirektor Allofs, Bayern-Manager Hoeneß und DFB-Sportdirektor Sammer am Runden Tisch mit den Schiedsrichtern teilnehmen.

Das Treffen fand am vergangenen Montag in München statt. Es ist das zweite Mal, dass sich Vereinsvertreter und Schiedsrichter zusammen setzen. Dies ist die Reaktion auf die heftige Kritik an den Schiedsrichtern (SN berichtete).

Weitere Teilnehmer sind DFB Vizepräsident Rainer Koch, FIFA-Schiedsrichter Fandel, Lehrwart Strigel und Abteilungsleiter Lutz Michael Fröhlich. Desweiteren wurde Heribert Bruchhagen (Frankfurt), Andreas Müller (Schalke) und Rudi Völler (Leverkusen) eingeladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Uli Hoeneß, Runde, Tisch, Klaus Allofs
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2008 08:38 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, ob es was hilft.... Franz Beckenbauer sieht es schon ganz richtig, es muss gehandelt werden, mit Strafen gegen Spieler, Trainer und Vereine. Die Spieler fordern immer Respekt, aber selbst bringen sie keinen Respekt gegenüber den Schiedsrichter zum Ausdruck. Das kann nicht sein.
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:15 Uhr von Hady
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: Wobei der Kaiser himself auch kein Heiliger war. Der hat auch genug rumgemeckert auf dem Platz. Der wäre am Samstag genauso mit Rot geflogen wie der Kovac.
Kommentar ansehen
12.11.2008 11:53 Uhr von aawalex01
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Respekt hin oder her.Man sollte als Verein,Spieler oder Trainer sein Mund aufmachen können,ohne damit zu rechnen,das man eine Strafe bekommt.

Und mal ehrlich.Die Schiris haben in letzter Zeit nur Müll zusammen gepfiffen.Die brauchen sich nicht wundern,das soviel gemotzt wird,bei solchen Schiri leistungen.Man muß nicht jeden kleinsten Scheiß abpfeiffen.Unsere Schiris sollen sich an der englischen Liga ein Beispiel nehmen.Dort wird nicht jeder mist abgepfiffen.

Bin dafür das Internationale Regeln eingeführt werden.Und nicht das jede Liga seine eigenen Regeln hat.Bullshit sowas!!!
Kommentar ansehen
12.11.2008 12:01 Uhr von RolO_1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Wer sich einen J. Drees anschaut der weiß schon warum ein Kovac so reagiert hat. Überhebliches Ar... ohnegleichen. Desweiteren sind meiner Meinung nach die Schiedsrichterleistungen in letzter Zeit immer schlechter geworden. Massive Fehlurteile haben sich in extrem gehäuft. Da kann ich Lehmanns Aussage nach dem Spiel in Dortmund nur unterstützen, wo er sagte "Wir müssen an jedem Spieltag Leistung bringen, sind wir schlecht spielen wir das nächste Spiel nicht und so müsste mit Schiedsrichtern auch verfahren werden"
Kommentar ansehen
12.11.2008 15:36 Uhr von anderschd
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lehmanns Aussage verstehen? Wenn einer bei jedem Kontakt mit dem Gegner nachtritt oder mosert, der soll mal schön ruhig bleiben. Und seine Meinung zu Leistung und so stimmen würde, warum steht er dann noch im Tor?
Kommentar ansehen
12.11.2008 20:46 Uhr von simkla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Schiedsrichtern: wie Wagner, Drees und Rafati sollte man nachdenken ob eine
Nachschulung sinnvoll wäre. Die drei sind an Aroganz und
Fehlerquote nicht zu überbieten.
Kommentar ansehen
12.11.2008 22:31 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin keine: so Fußballfan, aber eines würde ich nicht machen: Schichtsrichter auf dem Platz. Und Recht machen kann man es nie in jedem Einzelfall...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?