11.11.08 17:32 Uhr
 275
 

Bayreuth: Ein betrunkener Mann hielt Fußgängerzone offensichtlich für seinen Schlafraum

In der Innenstadt von Bayreuth verhielt sich ein 29- jähriger Mann sehr sonderbar. Darauf wurden Fußgänger aufmerksam.

Der alkoholisierte Student lag schlafend in der Fußgängerzone. Sein Schuhwerk hatte er abgestreift.

Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt brachten den Mann zum Ausnüchtern in eine Zelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Trunkenheit, Schlaf, Fußgänger, Bayreuth
Quelle: www.kanal8.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2008 18:54 Uhr von Styleen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schlief mal Nachts vor dem Haupteingang der AOK in Nürnberg ein und wurde dort dann am nächsten morgen geweckt. Das ganze passierte zwar in meiner Jugend aber vll. erhalte ich ja nun auch eine News ... :P
Kommentar ansehen
12.11.2008 05:08 Uhr von Talena
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ey sorry das passiert ungefähr jeden Tag in jeder größeren Stadt...

ist sowas eine News wert??
Kommentar ansehen
12.11.2008 05:42 Uhr von dirkey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fand diese "News" auch unheimlich interessant. Neulich ist ein Kumpel von mir nach einer Uniparty besoffen vor der Mensa eingeschlafen und wurde morgens von den Putzfrauen geweckt. Das ist ungefähr genauso spektakular, da er den Mensaeingang womöglich für sein Schlafzimmer gehalten hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?