11.11.08 17:29 Uhr
 52
 

"Die Wende" zu mehr Demokratie - Eine Ausstellung über politische Veränderungen

Ob Rechts oder Links, in den vergangenen zwanzig Jahren haben viele Regierungen Veränderung erfahren. Ob Südafrika, der Iran oder Kambodscha, diese und andere Länder haben, wie auch Deutschland, eine "Wende" durchgemacht.

Die VHS-Worms trägt dem mit einer Ausstellung Rechnung. "Die Wende" will dem Publikum das Phänomen "mehr Demokratie" näher bringen. Ergänzt wird sie durch einen Vortrag von Professor Görlach über die Teilung Deutschlands.

Die Ausstellung in der VHS in Worms wird vom 14. November bis zum 14. Dezember zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Wende, Demokratie, Veränderung
Quelle: www.luaktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2008 19:14 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nudel: wenn der change so käme wie in den USA, dann hast Du Recht. Aber davon sind wir leider Lichtjahre entfernt in unserer Republica de Banana.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?