11.11.08 12:41 Uhr
 389
 

"Queen Elizabeth 2" bei vorletzter Fahrt auf Grund gelaufen

Die "Queen Elizabeth 2" ist bei ihrer Rückkehr in den Heimathafen Southampton am heutigen Dienstagmorgen auf Grund gelaufen.

Der Luxuskreuzer war zuvor 15 Tage im Mittelmeer unterwegs und hat 2.500 Menschen an Bord, davon 1.500 Passagiere.

Fünf Schlepper waren im Einsatz um die "QE2" von der Sandbank herunter zu bekommen. Danach ging die Fahrt des Luxusliners wieder weiter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grund, Queen, Fahrt
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2008 12:48 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weia: Ich hoffe mal, das ihr nicht das gleiche unrühmliche Schicksal droht, wie ihrem Vorgänger, der RMS Queen Elizabeth:

http://de.wikipedia.org/...

Die QE2 ist übrigens nach Dubai verkauft worden - dort soll sie als Museum und Hotelschiff dienen - und als Einkaufsmeile...
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:51 Uhr von Kanalritter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pech failboat is coming home ^^

Naja... ist ja nichts schlimmeres passiert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?