11.11.08 12:15 Uhr
 1.181
 

11. November 11 Uhr 11 - Das närrische Treiben hat begonnen

Wie jedes Jahr am 11. November ist auch heute der Startschuss für die neue - wie der Karnevalist sagt - "Session" gefallen. In Köln wurde sie auf dem Heumarkt eröffnet. Das Motto lautet "Unser Fastelovend - himmlisch jeck".

Auch in den Hochburgen Mainz und Düsseldorf wurde die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Das Motto der Düsseldorfer ist "Do bes de platt", die Mainzer haben "Mainzer Fastnacht - Freude pur" auf ihre Fahnen geschrieben.

Die Session dauert dieses Mal verhältnismäßig lange, Aschermittwoch ist erst am 25. Februar 2009. Im Januar werden die Feiern richtig losgehen. Die schlechte Wirtschaftslage hat offenbar keine Auswirkungen auf die Feierlaune, wie sich an der Zahl der Reservierungen für Karnevalssitzungen abzeichnet.


WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Uhr, November, Treiben
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2008 12:05 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin überhaupt kein Karnevalsmensch, gönne den Jecken aber natürlich ihren Spaß. Alaaf, Helau und was so dazugehört!
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:21 Uhr von Knochenmann2.0
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder: :´(
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:24 Uhr von ConnySan
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bissel spät mit der news.
hast ja fast 1Stunde gebraucht um diese zu verfassen.

So und nun zu den Narren.
Wo ist das bunte Auto um diese einzufangen ??
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:30 Uhr von elenath
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Gott schon wieder? Ich verstehs nicht. "Es ist der elfte Elfte und Elf Uhr elf! Ich muss jetzt lustig sein!" Ich verstehs einfach nicht.
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:34 Uhr von karmadzong
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
arrrrghhhhh: nicht schon wieder.....

*karnevalsmuffelmode on*
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:37 Uhr von Mistbratze
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube die Büttenrede (ich vermute von Oliver Kalkofe) trifft es am besten.

Folgende Büttenrede wurde in Flörsheim am Main (Karnevalshochburg) gehalten. Der Redner musste nach dem Vortrag unter Polizeischutz rausgebracht werden und die Sitzung wurde vorzeitig beendet, aber die Rede ist seitdem Kult...

Hessische Büttenrede

(Narhalla Marsch)

"Alaaf und Helau! - Seid ihr bereit?
Willkommen zur Beklopptenzeit!
Mer kenne des aus Akte X,
doch Mulder rufe hilft da nix,
des kommt durch Strahle aus dem All,
und plötzlich ist es Karneval!

(Tusch)

Uff einen Schlach werd´n alle dämlisch,
denn das befiehlt das Datum nämlisch!
Es ist die Zeit der tollen Tage,
so eine Art Idiotenplage,
eine Verschwörung, blöd zu werden,
die jährlich um sich greift auf Erden.
Ei´wahre Ausgeburt der Hölle,
und der Ausgangspunkt davon ist Kölle!

(Tusch)

Denn dort gibt´s nisch nur RTL,
das Fehrnseh-Einheitsbrei-Kartell,
sondern aach jede Menge Jecken,
die sisch auf Nasen Pappe stecken,
in Teufelssekten sich gruppieren
danach zum Elferrat formieren
und dann muss selbst das dööfste Schwein
dort auf Kommando fröhlisch sein.

(Tusch)

Auf einmal tun in allen Ländern
die Leude sisch ganz schlimm verändern
Sie geh´n sisch hemmungslos besaufe
und fremde Mensche Freibier kaufe
schmeiße sisch Bonbons an die Schädel
betatsche Jungens und aach die Mädel
und tun eim jede, den sie sehen,
ganz fuschtbar uff de Eier gehen!
Sie tun nur noch in Reime spreche
und sind so witzisch, man könnt´breche,
bewege sisch in Polonäsen,
als trügen sie Gehirnprothesen,
man möchte ihnen - im Vertrauen -
am liebsten in die Fresse hauen!

(Tusch und Konfetti-Kanone)

Doch was soll man dagege mache?
Soll man vieleicht noch drüber lache?
Es hilft kein Schreie und kein Schimpfe,
man kann sisch nich mal gegen impfe,
die Macht der Doofen ist zu staak,
als das man sisch zu wehr´n vermag!

(Kein Tusch)

Am besten ist, man bleibt zu Haus
und sperrt den Wahnsinn aanfach aus.
Man schließt sich ein paar Tage ein
und lässt die Blöden blöde sein!
Der Trick ist, dass man sich verpisst
bis wieder Aschermittwoch ist!
Und steht ein Zombie vor der Tür,
und sagt statt "Hallo" nur "Helau",
dann dreh sie um, die dumme Sau,
und tritt ihr kräftisch in den Arsch
und ruf dabei: "Narrhalla-Marsch!"
Vielen Dank....

(Tusch, Narhalla-Marsch mit schnellem Weglaufen)
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:38 Uhr von mikemercy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
11. November 11 Uhr 11: Ich bin überhaupt kein Karnevalsmensch, gönne den Jecken aber natürlich ihren Spaß. Alaaf, Helau und was so dazugehört!


Aber dennoch ist es für mich Spass auf Knopfdruck ich feiere wann ich will Alkohol auf der Strasse Nein Danke
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:39 Uhr von derSchmu
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
isses schoe freuts euch doch...endlich ma wieder n grund zum saufen, hemmungslosen rummachen und am naechstentagnichtmehrdrandenkenmuessens....

also im gegensatz zu den sternkommentaren sind hier die leutz ja noch human...ich mein, feiern tu ich auch gern um karneval, hab aber nix mit den komischen karnevalsgesellschaften, elferraeten und showtaenzen zu tun...diese braeuche versteh ich net...is halt nur spassig kostuemparty gibts sonst ja net...

aber was bin ich doch ueberrascht, dass die leutz hier wenigstens wissen, wie man sich davor verstecken kann..andere meckern nur darueber...sind wir wirklich so ein jammerland?!
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:48 Uhr von Yoosh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das richtig schlimme an Karneval: sind die ganzen Alkoholleichen (gerne auch unter 16) und besoffenen, die ich dann abends im Bus ertragen muss. Nix gegen feiern, aber Karneval ist seit Jahren nur noch ein Grund, um sich hemmungslos abzuschiessen.
Kommentar ansehen
11.11.2008 12:50 Uhr von Dirsch79
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht doch: Ich bin überrascht, dass ist eine Neuigkeit mit der ich nun wirklich nicht gerechnet habe.
Ich kann dieser Zwangzfröhlichkeit nun wirklich gar nichts ab gewinnen.
Kommentar ansehen
11.11.2008 13:29 Uhr von oneWhiteStripe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNN: was bringt menschen dazu sich so zu verhalten.

das ganze jahr zum lachen in den keller, aber wehe es ist fasching..dann lässt der deutsche michel die sau raus...

igitt..spasshaben nach kalender (abgesehen davon nur ein weiteres fest für die alkis...wieder ein grund sich zu besaufen, rumzuhuren und sich peinlich zu benehmen...)

*kopfschüttel*

wenn wenigstens sowas wie Carneval in Rio wäre...aber dazu sind die deutschen einfach zu emotionslos...
Kommentar ansehen
11.11.2008 14:09 Uhr von Hady
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kalendarisch vorgeschrieben Witzigkeit geht mir tierisch auf den Sack. Ich bin lustig, wenn´s mir passt und nicht dann, wenn´s das Datum verlangt.
Davon abgesehen ist der ländliche Fasching (oder Karneval), also alles abseits der großen Bühnen, derart schwachsinnig und schon 1000 mal dagewesen, dass man das "Treiben" bei einer gewissen Intelligenz ohne exzessiven Alkoholkonsum IMHO gar nicht lustig finden kann.
Kommentar ansehen
11.11.2008 15:26 Uhr von miyoko
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
An euren Kommentaren merkt man eines ganz deutlich:

Ihr sitzt zu viel am Rechner. Macht doch einfach mal die Rollos nach oben, steigt die Treppe zur Haustür herauf, lüftet eure Kellerwohnung.

Warum seid ihr eigentlich so dagegen? Es gibt nunmal Menschen die Spaß haben wollen, nicht nur Menschen wie manche hier, die hoffen es passiert bloooooß nichts Unvorhergesehenes.
Kommentar ansehen
11.11.2008 15:48 Uhr von EvilFiek
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da fühlt sich wohl jemand angegriffen ;): Könntest du mir bitte vielleicht erklären, was am PC rumsitzen mit der negativen Meinung zu erzwungener Fröhlichkeit zu tun hat? Und ich finde vorallem deinen letzten Satz wunderbar. "die hoffen es passiert bloß nichts unvorhergesehenes". Dabei ist doch Karneval sowas von vorhersehbar. Jedes Jahr die selben schlechten Gags, die 95% einfallslosen Kostüme, etc.
Kommentar ansehen
11.11.2008 15:51 Uhr von oneWhiteStripe
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@miyoko: ohje, jetzt kommt doch noch einer und treibt das quotenschwein "ihr spassverderber" durchs SN-Dorf! yuuuck!

"Warum seid ihr eigentlich so dagegen? "

weil gerade diese feierlichkeiten dermassen ausarten, dass man leider öfter was davon ab. bzw. mitbekommt, ungewollt. auf deutsch; es ist lästig. pubertär und obendrein äusserst langweilig.

"Es gibt nunmal Menschen die Spaß haben wollen..:"

glaub es oder nicht. ich denke JEDER der vorposter hat gern spass, macht witze und ist lustig. auch weggehen ist durchaus usus (@miyoko: nein das ist KEIN schnaps!). warum denkst du menschen wie ich die fasching nicht ausstehen können, wären alles langweiler und spiesser? richtig spiessig ist es doch sich beim spasshaben an einen kalender zu halten, nach dem motto:
"Sackrament! fasching...ab jetzt bin ich wieder lustig, spiel ganz tolle streiche und mache einen auf total überdreht"

ich hab gern spass. aber stell dir vor (sags nicht weiter!!) *flüster* ich kann das ganze jahr über spass haben, weggehen, mich betrinken, frauen anbaggern...*/flüster*


", nicht nur Menschen wie manche hier, die hoffen es passiert bloooooß nichts Unvorhergesehenes.""

? also ich hoffe in der "faschingszeit" eigentlich nur hoffentlich keinen der dementen faschingsjünger zu sehen oder ihnen auch nur zu begegnen...haha was sind die lustig...


ps: besonders schlimm sind dann diese mittelalterweiber, ja genau die die normal ihr "walking" machen..., und mit einer kindlichen(!) freunde alles abschneiden was nach krawatte oder sonstwas aussieht...denn das ist soooo lustig...haste nich gesehen...

fasching ist panem und circensis für die geistige Unterschicht.
Kommentar ansehen
11.11.2008 23:50 Uhr von Aeskulap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Komme: grad aus Köln... Alaaaaf zosamme! :o)
Kommentar ansehen
12.11.2008 00:03 Uhr von Lornsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Sripe: Karneval wie in Rio? Stelle Dir einmal unsere Frauen um diese Jahreszeit im Tanga vor.

Gänsehaut auf der Orangenhaut.
Kommentar ansehen
12.11.2008 09:04 Uhr von oneWhiteStripe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@lornsen hihi na mahlzeit! aber tu unseren frauen nicht unrecht...obwohl...hast recht..die faschingstanten sind immer recht jurassic. also nix orangenhaut...mehr ananas :)

yuuuck

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?