11.11.08 09:52 Uhr
 46
 

Tennis: Nadal sagt für Davis Cup Finale ab

Der spanische Weltranglistenerste Rafael Nadal muss die Teilnahme am Davis Cup Finale aufgrund einer Knieverletzung absagen. Im Finale stehen sich dieses Jahr Argentinien und Spanien gegenüber.

Nadal leidet noch immer unter einer Sehnenentzündung im Knie. Nadals Verletzung schmälert die Chancen Spaniens auf den 3. Sieg im Davis Cup erheblich.

Wegen den Kniebeschwerden sagte der 22-jährige Olympiasieger bereits die Herren-WM in Shanghai ab (SN berichtete). Nadal hat in diesem Jahr 111 Spiele bestritten und Roger Federer als Nummer eins der Welt abgelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Cup
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"
Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"
Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Botschafter im Sudan tot in seinem Swimmingpool aufgefunden
Rotterdam: Konzert der US-Band "The Allah-Las" wegen Terrordrohung abgesagt
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?