11.11.08 08:17 Uhr
 354
 

Filmstudio MGM mit Videoinhalten auf YouTube

YouTube wird unter anderem die MGM Produktionen "American Gladiators", "Bulletproof Monk" und "The Magnificent Seven" in voller Länge zeigen. Dies wird kostenlos geschehen und durch Werbeeinblendungen ermöglicht.

Dem Vorangegangen waren jedoch Rechtsstreitigkeiten aufgrund der Verbreitung von rechtlich geschütztem Material. Die nun beschlossene Partnerschaft soll jedoch das Verhältnis zwischen den beiden Unternehmen entspannen und weitere Umsätze bringen.

In der Vergangenheit hat besonders das Unternehmen Viacom seinen Unmut öffentlich geäußert. Sogar eine milliardenschwere Klage wurde in die Wege geleitet. Viacom setzt nun eine Filtersoftware ein, die unrechtmäßig veröffentlichte Inhalte finden und herausfiltern kann.


WebReporter: Bratwurstdealer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2008 09:57 Uhr von Acias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: Da freu ich mich aber, dass ich mal wieder American Gladiators schauen darf. Fand die Sendung recht lustig :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?