10.11.08 19:00 Uhr
 286
 

Makaber: Mann will Blumensträuße verschenken - vorher von Gräbern geklaut

Am gestrigen Sonntag hat ein 65-jähriger Mann von Gräbern auf einem Friedhof in Norderstedt (Kreis Segeberg) Gestecke und Blumengebinde gestohlen. Er verstaute diese in einem mitgebrachten Müllsack und wollte den Totenacker wieder verlassen.

Ein Mitarbeiter des Friedhofs hatte jedoch den Mann dabei beobachtet, ihn festgehalten und die Polizei verständigt. Die Beamten nahmen dann den Dieb fest und er gab dabei an, dass er die Blumen weiter verschenken wollte.

Wie die Polizei am heutigen Montag ergänzend mitteilte, muss der Mann mit einer Anzeige wegen Störung der Totenruhe und Diebstahls rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Blume, Gräber
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2008 18:58 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein abgeschmackter und sehr skurriler Einfall des 65-Jährigen. Äußerlich wird man es den Blumen zwar nicht ansehen, aber der Gedanke, dass die vorher auf einem Grab gelegen haben...(Symbolbild)
Kommentar ansehen
10.11.2008 19:03 Uhr von Kanalritter
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
cool^^: ist doch egal von wo er die her hat
geklaut ist geklaut
Kommentar ansehen
10.11.2008 19:45 Uhr von Lapetos
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Alles doch nur Kult: Ist doch sowieso Verschwendung. Die Toten haben doch eh nix davon. Lebende würden sich aber freuen, wenn sie Blumen geschenkt bekommen.
Kommentar ansehen
10.11.2008 20:36 Uhr von Raron
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Totenruhe: ist doch sowieso Blödsinn. Die bekommen doch nichts mehr mit.
Kommentar ansehen
11.11.2008 08:38 Uhr von JJJonas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
makaber? was hat das mit makaber zu tun?
die blumen standen nur AM grab und lagen nicht bei den knochen der toten.

wieso ist das also makaber?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?