10.11.08 16:19 Uhr
 788
 

Wien: Rentner terrorisiert schwule Nachbarn

Dass zwei junge Schwule regelmäßig die Gangtoilette in der Unterhose aufsuchen, stört offenbar einen Wiener Rentner derart, dass er jetzt vor Gericht landete.

Er wühlte im Müll des Pärchens herum, machte es bei der Hausverwaltung schlecht und beschimpfte und bespuckte die beiden. Außerdem installierte er eine Videoüberwachung, die die Beiden filmte.

Diese klagten den 62-Jährigen wegen "Stalkings" an. Das Urteil belief sich auf 100 Euro Strafe und zwei Jahre "Ruhepause" im Hausstreit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Rentner, Nachbar, homosexuell
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2008 16:20 Uhr von 4dv4nc3d
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Pensionisten: Die Pensionisten wissen halt auch ned was sie machen sollen...
Kommentar ansehen
10.11.2008 16:24 Uhr von Acias
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Störung: Gut,
mich würde es auch stören wenn meine Nachbarn in Unterhosen herumlaufen würden, sich aber dann so zu verhalten finde ich für falsch. Er hätte sie darauf ansprechen sollen und dann eventuell weitere Maßnahmen nehmen können
Kommentar ansehen
10.11.2008 18:36 Uhr von Kanalritter
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
der rentner hat aber recht an seiner stelle würde ich mal frischhaltefolie unter die klobrille kleben ^^
gibts ne menge videos im internet was dabei herauskommt.
so kann er die beiden schwuchteln auch ärgern :D
Kommentar ansehen
10.11.2008 18:40 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Acias: Wieso würde es Dich stören, wenn Deine Nachbarn in Unterhosen rumlaufen würden?
Das ist doch im Grunde völlig egal, wie sie rumlaufen, und wenn es nackt wäre.
Was genau ist daran störend? Hässlicher werden sie doch dadurch nicht.
Schlecht wär´s nur, wenn die Unterwäsche dreckig wäre. DANN wär´s ein Grund zum Aufregen.
Kommentar ansehen
11.11.2008 10:06 Uhr von theG8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kanalritter der Name sagt ja schon alles! Darfs noch etwas Sekt und Kaviar sein?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?