10.11.08 13:04 Uhr
 11.285
 

Ostfriesland: Lehrer half 17-jähriger Schülerin bei der Entbindung

Einer 17-jährigen Schülerin des Fachgymnasiums in Leer platzte am Donnerstagmittag in der Aula der Berufsschule die Fruchtblase.

Sie wurde von Schülern und Lehrern umsorgt und in den Sanitätsraum gebracht. Der Notarzt wurde gerufen.

Der Schulleiter Jürgen Brehmeier bekräftigte gegenüber der örtlichen Zeitung, dass ein Lehrer, der früher Erfahrungen als Helfer auf dem Krankenwagen hatte, bei der Geburt mit half. Eine Viertelstunde nachdem man den Notarzt rief, brachte sie einen gesunden Jungen zur Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Ostfriesland
Quelle: www.oz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2008 13:10 Uhr von Blitzeis
 
+72 | -6
 
ANZEIGEN
na hoffentlich sind baby und mama wohlauf :-)

aber das man mit 17 nen kind bekommen muss...
...auf jeden fall wird es das highlight der schule sein für die nächsten zehn jahre *g*
Kommentar ansehen
10.11.2008 13:32 Uhr von Bierinfanterist
 
+13 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2008 13:45 Uhr von theG8
 
+56 | -1
 
ANZEIGEN
@bierinfanterist: *hust*....wieso schreibst du´s dann ohne weiter darauf einzugehen?
Kommentar ansehen
10.11.2008 15:38 Uhr von Daveman007
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@theG8: vielleicht ist das irgendein geheimer Illuminaten-/ Freimaurer-/ Skulls and Bones-/ Scientology-/ TragehierdeineLieblingsverschwörerlogeein"-Code, dass sie jetzt die Welt übernehmen? Also so ganz öffentlich, mit Partei usw.?

@ topic
Top-Leistung des Lehrers, alles Gute dem Baby und der Mutter.
Kommentar ansehen
10.11.2008 15:58 Uhr von Nauna
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
*wartet auf das "wie konnte der perverse Kinderschänder das arme unschuldige Mädel nur ANRÜHREN!!!"* ;)

Achtung, der obrige Satz könnte Spuren von Ironie enthalten.
Kommentar ansehen
10.11.2008 16:53 Uhr von Acias
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Schwanger: Warum geht die dann hochschwanger in die Schule? Man muss ja damit rechnen das sowas passieren kann.
Kommentar ansehen
10.11.2008 17:06 Uhr von Nothung
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Wie verhüten Ostfriesen? Sie erschießen den Storch.
Kommentar ansehen
10.11.2008 17:58 Uhr von killerfaultier
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
lol Ich warte auch schon auf Kommentare mit Kinderschändern... Gegenbeispiel:

Ein paar Freunde von mir gehen mit einer 14-Jährigen in eine Klasse, die schwanger ist. Der Freund ist 15 und die verstehen sich super (sind auch schon seit nem Jahr zusammen). Leider haben die mal nicht aufgepasst und jetzt ist sie eben schwanger. Sie will ihr Kind aber bekommen und wird dann ein paar Wochen vor dem erwarteten Geburtstermin von der Schule beurlaubt. Danach gehts natürlich weiter, mehr als 8 Wochen darf man nicht fehlen, sonst muss man die Klasse wiederholen.
Die ganze Klasse freut sich schon auf das Kind :-)

Kann passieren, da kann man keinen beschuldigen...
Kommentar ansehen
10.11.2008 19:47 Uhr von Eruptiv
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mir: fällt da nur ein:
Schwanger mit 17? WTF!
Kommentar ansehen
10.11.2008 20:25 Uhr von Nervender_Teenager
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön flott: "Eine Viertelstunde nachdem man den Notarzt rief, brachte sie einen gesunden Jungen zur Welt."

Nur eine Viertelstunde hat es gedauert? Meine Güte, da haben es andere Mütter schwerer. Wenn ich bedenke, dass es schon als sehr schnell angesehen wurde als meine Mutter mein Schwester innerhalb von 2 Stunden zur Welt brachte (das war übrigens auch eine Teenagerschwangerschaft).
Kommentar ansehen
10.11.2008 20:40 Uhr von snooptrekkie
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Killerfaultier: "Die ganze Klasse freut sich schon auf das Kind :-)"

DAS ist doch mal eine schöne Nachricht!
Kommentar ansehen
10.11.2008 22:07 Uhr von DarkDome
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
omg das muss doch echt beschissen peinlich sein, von seinem lehrer entbunden zu werden...während schüler auch noch dabei zuschauen...ich meine es werden wahrscheinlich nich solche dämlichen reaktionen wie auf haupt-/Realschulen kommen...aber dennoch muss es doch echt peinlich sein...
Kommentar ansehen
10.11.2008 22:40 Uhr von casus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@DarkDome: "..muss es doch echt peinlich sei.."

Weist Du, wenn ich mir überlege, da stehen Menschen drum herum, die genau diese von Dir angesprochenen Gedankengänge mit sich rumschleppen anstatt zu helfen - da wüsste ich, was ich mit dem Wort peinlich bezeichnen würde....
Kommentar ansehen
11.11.2008 09:10 Uhr von Nauna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkDome: Ich glaube das Mädel hatte da wirklich andere Probleme als darüber nachzudenken wie peinlich das denn nun ist. o.O´
Kommentar ansehen
11.11.2008 09:41 Uhr von kingmax
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich nciht gut wenn: kinder kinder bekommen. wenn schon sexual so aktiv, dann soll sie schlucken.... ääähm ich meine die pille schlucken.
Kommentar ansehen
11.11.2008 11:57 Uhr von merclar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wenn ein Kind sich entscheidet zu kommen, dann kommt es. Ob jemand Geburtserfahrung hat oder nicht.
Kommentar ansehen
11.11.2008 21:05 Uhr von Babalou2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es eine normale Geburt war also ohne Komplikationen, kann fast jeder helfen.
(bis auf die Nerven so mancher Männer! :-))
Babalou
Kommentar ansehen
11.11.2008 21:12 Uhr von JoeGame
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teenager-schwangerschaft ist immernoch besser als senioren-schwangerschaft.
<ironie>ich würd mich ja freuen, wenn meine eltern an altersschwäche sterben, bevor ich volljährig bin...</ironie>
Kommentar ansehen
14.11.2008 21:19 Uhr von sweetbrin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt! Ich würde sagen das Mädchen hat ja ganz schön glück gehabt, daß der Lehrer erfahrung gehabt hatte. Ich weiß nicht was ich an ihrer stelle getan hätte.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?