10.11.08 10:43 Uhr
 372
 

DPA meldet: Hansa Rostock entlässt Trainer Pagelsdorf

Wie die dpa berichtet, zieht Hansa Rostock Konsequenzen aus dem Remis nach 2:0-Führung gegen den VfL Osnabrück und entlässt Frank Pagelsdorf. Die offizielle Bestätigung steht noch aus, sie wird wohl auf der für 11.00 Uhr anberaumten Pressekonferenz verkündet.

Das 2:2 gegen Osnabrück war das vierte sieglose Spiel in Folge für die Hanseaten. Der Bundesliga-Absteiger blieb weit hinter den Erwartungen für die Saison zurück und steht kurz vor den Abstiegsrängen der zweiten Liga. Pagelsdorf hatte nach dem Spiel Tränen in den Augen.

Der 50-jährige hat Hansa Rostock seit 2005 trainiert. Dies war sein zweites Engagement in Rostock, das erste währte von 1994 bis 1997. Er führte den Verein zweimal in die erste Bundesliga. Nach dem 1. FC Nürnberg und MSV Duisburg hat nun auch der dritte Absteiger seinen Trainer entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Rostock, Hansa Rostock
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2008 11:08 Uhr von pohli2240
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So ist das Geschäft: Spielt die Mannschaft schlecht, liegt es meist am Trainer, und der wird dann gefeuert. Schade um Herrn Pagelsdorf, denn das er das Zeug zu einem guten Trainer hat, ist durchaus bekannt, sonst wäre er nicht augestiegen.
Kommentar ansehen
10.11.2008 11:26 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pagelsdorf: kann einem fast leid tun. Er ist nicht nur ein guter Trainer, sondern auch ein Sympathieträger.

Wenn die Mannschaft schlecht spielt, ist trotzdem immer der Trainer schuld. Leider....
Kommentar ansehen
10.11.2008 14:00 Uhr von Cyberbob81960
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Frank Pagelsdorf: Einfach nur traurig....
Alles Gute Pagi !
Kommentar ansehen
10.11.2008 17:22 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich! Jede anderen Mannschaft hätte den Trainer nach SO einer Saison plus Abstieg schon längst entlassen, nur bei Hansa gibts dann ne Vertragsverlängerung...immer wieder traurig!

Doll ist jetzt im Gespräch, würde mich aber auch (oder mehr) über Peter Neururer freuen, der ist glaube ich noch "heißer" als Doll auf nen Trainerjob!

Die Frage ist bloß, will einer der beiden in den Abstiegskampf der 2ten Liga!? (übers Saisonziel Aufstieg mußte ich schon immer lachen)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?