09.11.08 20:45 Uhr
 68
 

1. Fußball-Bundesliga: Frankfurt verspielt Führung

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart mit 2:2 (1:0).

Nikos Liberopoulos brachte die Gastgeber in der 18. Minute in Führung. In der 66. Minute erhöhte Nikos Liberopoulos auf 2:0. Nur fünf Minuten später erzielte Martin Lanig den Gästetreffer. Mario Gomez sorgte danach in der 87. Minute für den Ausgleich.

Stuttgart konnte damit keines der letzten drei Bundesligaspiele gewinnen und bleibt im Mittelfeld der Tabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Führung
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus
Fußball: Aserbaidschans Klub Qaraba? A?dam schafft sensationell CL-Qualifikation

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?