09.11.08 18:07 Uhr
 149
 

David Schwimmer dementiert die Gerüchte um einen "Friends"-Kinofilm

In einem Interview mit dem "Parade Magazin" dementierte der Schauspieler David Schwimmer die Gerüchte um einen "Friends"-Kinofilm.

Demnach ist es nie zu Gesprächen gekommen. Die Gerüchte wurden durch die Presse verkündet.

In letzter Zeit feierten TV-Serien wie "Sex and the City" oder "The Simpsons" große Erfolge an den Kinokassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, David, Kinofilm, Friends
Quelle: www.serienjunkies.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2008 21:44 Uhr von megaakx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit jedem Jahr das vergeht sinkt die Wahrscheinlichkeit, das wieder ein Film in Stammbesetzung in die Kinos kommt weil auch so langsam das Interesse nachlässt. Vielleicht gibt es irgendwann ein friends-Remake... So seh ich das zumindest.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?