09.11.08 18:07 Uhr
 150
 

David Schwimmer dementiert die Gerüchte um einen "Friends"-Kinofilm

In einem Interview mit dem "Parade Magazin" dementierte der Schauspieler David Schwimmer die Gerüchte um einen "Friends"-Kinofilm.

Demnach ist es nie zu Gesprächen gekommen. Die Gerüchte wurden durch die Presse verkündet.

In letzter Zeit feierten TV-Serien wie "Sex and the City" oder "The Simpsons" große Erfolge an den Kinokassen.


WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, David, Kinofilm, Friends
Quelle: www.serienjunkies.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2008 21:44 Uhr von megaakx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit jedem Jahr das vergeht sinkt die Wahrscheinlichkeit, das wieder ein Film in Stammbesetzung in die Kinos kommt weil auch so langsam das Interesse nachlässt. Vielleicht gibt es irgendwann ein friends-Remake... So seh ich das zumindest.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?