09.11.08 18:00 Uhr
 57
 

2. Fußball-Bundesliga: Rostock schafft nur Remis - Der Stuhl des Trainers wackelt

Am heutigen Sonntag trennten sich die Zweitligisten Hansa Rostock und VfL Osnabrück mit 2:2 (2:0). 10.000 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Robert Lechleiter hatte die Gastgeber durch zwei Tore (23./Kopfball und 43. Minute) in Führung gebracht. In der Endphase des Spieles konnten die Gäste durch die Tore von Thomas Reichenberger (74.) und Marvin Braun (75.) innerhalb von zwei Minuten ausgleichen.

Rostock hat jetzt vier Spiele in Serie keinen Sieg mehr holen können. Nach dem Schlusspfiff gab es ein sehr lautes Pfeifkonzert für die Heimmannschaft. Der Stuhl von Trainer Frank Pagelsdorf wackelt gewaltig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Rostock
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2008 23:12 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woah: beeindruckend, wie die osnabrücker, die fast schon geschlagen waren, in den letzten 20 minuten gefightet haben. unterm strich ein gerechtes unentschieden.

osnabrück wurde ein klarer elfmeter verweigert, und dem 1:0 ging ein foul an einem osnabrücker spieler voraus. die szene kurz vor schluss, wo ein rostocker im osnabrücker strafraum gefallen ist, hätte gelb wegen schwalbe geben müssen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?