09.11.08 16:57 Uhr
 1.460
 

Fußball: Kuranyi will in Zukunft wieder für Deutschland spielen

Kevin Kuranyi hat sich das Ziel vor Augen genommen, wieder für die deutsche Fußballnationalmannschaft zu spielen. Der Schalker Stürmer wurde von DFB-Trainer Löw suspendiert.

"Ich hoffe nicht, dass mir ein Fehler alles verbaut hat. Irgendwann wird es wieder ein Ziel sein, für Deutschland zu spielen", so Kuranyi in der "Welt am Sonntag".

Der 26-Jährige steht außerdem zu den Äußerungen von Torsten Frings, der seinem Ärger über seine zweite Wahl öffentlich Luft gemacht hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Zukunft
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2008 17:37 Uhr von ulb-pitty
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein: bitte nicht. der kann doch nich kicken. ders zurecht raus. un so soll es bleiben.
Kommentar ansehen
09.11.2008 17:54 Uhr von Slaydom
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@ulb: so schlecht ist Kuranyi garnicht, hat auch keine so üble Quote, er ist kein Weltspieler aber besser als der Durchschnitsskicker...
Kommentar ansehen
09.11.2008 17:54 Uhr von Slaydom
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@ulb: so schlecht ist Kuranyi garnicht, hat auch keine so üble Quote, er ist kein Weltspieler aber besser als der Durchschnitsskicker...
Kommentar ansehen
09.11.2008 17:56 Uhr von Elano
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Haha. Guter Witz.
Kommentar ansehen
09.11.2008 18:19 Uhr von mcchickents
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
einfach: mal schauen wie er sich weiter entwichkelt und ob er such wieder mit Löw versöhnt.
Kommentar ansehen
09.11.2008 20:02 Uhr von mohinofesu
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty: Besser als Ballack allemal ;)
Kommentar ansehen
09.11.2008 20:03 Uhr von anderschd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Heut hat er: wieder gezeigt, warum er auf der Tribüne platz nehmen durfte. Unter Löw spielt der sicher nicht mehr.
Kommentar ansehen
09.11.2008 21:20 Uhr von mohinofesu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Warum bekomm ich Minusse? Ist doch die Wahrheit ;)
Kommentar ansehen
09.11.2008 23:47 Uhr von JetsetWilly
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Im Nationalteam sein Land zu vertreten ist für viele Menschen ein Wunschtraum und sollte für Deutschlands beste Sportler eine Ehre sein.
Sich so plump abzuseilen, öffentlich den Beleidigten zu geben und nach nur drei Wochen wieder an der Tür zu kratzen, läßt mich daran zweifeln, ob Kuranyi es auch so sieht.
Ich würde die Tür zu lassen.
Kommentar ansehen
10.11.2008 00:04 Uhr von thorch
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
europas fußballer des jahres: seine spielerische klasse hat er heute wieder eindeutig unter beweis gestellt... deutschland braucht dich, kevin!
Kommentar ansehen
10.11.2008 01:31 Uhr von ElCommandante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOOOOOL: Der soll bleiben, wo der Pfeffer wächst, der Vollpfosten! Selten so einen Trottel wie den gesehn. Alleine die Pressekonferenz, die der nach "dieser Sache" gegeben hat...wuahahahahahahaha
Kommentar ansehen
10.11.2008 07:18 Uhr von clownie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin contra Jogi: Was denkt der Kuranyi eigentlich wer er ist?
Schießt auf Schalke mal 1-2 Törchen und denkt er wär Deutschlands Spitzenstürmer? Dass ich nicht lache...

Außerdem gibt er dem Bundestrainer nur Feuer und stellt sich in fast allen Geschichten mit gegen ihn, obwohl seine Meinung eigentlich niemanden interessiert...

Bye Bye Kevin... Hoffentlich fällt Jogi nicht um und nominiert ihn wieder...
Kommentar ansehen
10.11.2008 10:54 Uhr von ZTUC
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gomez: Der Gomez ist auch nicht besser als der Kuranyi. Naja, der Löw bevorzugt sowieso immer die Stuttgarter. Hitzelsberger ist auch schwach und darf dann im Nationaldress spielen, aber Frings wird gleich mal auf die Bank verbannt und darf sich nicht mal warm machen.
Kommentar ansehen
10.11.2008 11:30 Uhr von pohli2240
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es ein Nationalspieler nicht für notwendig erachtet, bei seiner MAnnschaft zu bleiben (egal ob Tribüne, oder Bank), dann scheint ihm das nicht so wichtig zu sein. Also braucht man diesen Spieler auch nicht. Und das war es dann für diesen Spieler. Alt genug für ihr Handeln und Tun sind diese Spieler, wollen mit Respekt und Anstand behandelt werden, selber aber es an den Tag legen haben einige dieser Millionäre leider nicht nötig.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?