09.11.08 15:11 Uhr
 136
 

Kino: Brett Ratner führt Regie zum Remake von "Conan"

In den letzten Wochen hatte Brett Ratner eine schwere Entscheidung zu treffen. Entweder er würde Regie zu Paramounts "Beverly Hills Cop 4" führen oder zu einer Neuverfilmung von "Conan". Er entschied sich für "Conan". Der Film wird von Nu Image/Millennium und Lionsgate produziert.

Ein Kinostart ist für Anfang 2010 eingeplant. Das Drehbuch wurde von Joshua Oppenheimer und Thomas Dean Donnelly verfasst, die sich an den Originalgeschichten von Robert E. Howard orientiert haben.

Joe Gatta, Avi Lerner und Fredrik Malmberg werden als Produzenten tätig sein. Das Budget beträgt 85 Millionen US-Dollar. Mit der Vorproduktion wurde bereits begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regie, Remake
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?