09.11.08 15:26 Uhr
 288
 

Musical "Tanz der Vampire" feierte am Freitag Premiere in Oberhausen

In Oberhausen treiben seit Freitag die Vampire ihr Unwesen und zwar auf der Bühne für das gruselige Stück "Tanz der Vampire", einem Musical, das von Roman Polanskis gleichnamigen Film Inspiration erfuhr.

Die Premiere wurde im Metronom Theater aufgeführt. Das Stück versteht sich als Burleske und handelt im unergründlichen, schauderhaften Transsylvanien. Eine aufwendige Bühnentechnik und diverse Accessoires, wie Knoblauch, bringen Vampire in Verlegenheit und bieten das übliche Klischee.

40 Darsteller geben sich die Ehre, die Welt der Vampire in einem "anderen Licht" musikalisch darzustellen. Nach Popklängen tanzend, werden lockere Zungen ekstatisch gerockt. Professor Abronsius ist eifrig bemüht, den Untoten den Holzpflock ins Herz zu treiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Musical, Freitag, Oberhausen, Tanz, Vampir
Quelle: www.monstersandcritics.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2008 17:25 Uhr von TaO92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Musical ist echt genial aber schade das es nicht mehr in Berlin ist :(
Kommentar ansehen
15.11.2008 18:42 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: den film kenn ich, aber als musical kann ich mir das nicht vorstellen....aber auf die weiteren kritiken bin ich gespannt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?