08.11.08 16:28 Uhr
 22.181
 

USA: Über der "Area 51" wurde dreieckiges Fluggerät fotografiert

Neu veröffentlichte Fotos, die ein Mitglied auf dem Internetportal "Flickr.com" veröffentlicht hat, zeigen ein Flugobjekt mit drei Ecken. Es soll sich über der Militärbasis "Area 51" am Himmel befunden haben. Um was es sich dabei handelt, darüber wird spekuliert.

Es könnte ein UFO in Form eines Dreiecks gewesen sein oder ein geheimgehaltenes Militärprojekt. Vielleicht war es auch nur eine Fälschung. Die Fotos will der Fotograf im August dieses Jahres geschossen haben, als er sich in der Nähe der Basis aufgehalten hatte.

Einige sehen auf den Fotos die "Lockheed F-117 Nighthawk", andere widersprechen, da es sich in Details von der F-117 unterscheiden soll. Andere glauben, es handele sich um ein das militärische Geheimprojekt "Auroa" oder um eine technische Täuschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Area
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2008 16:43 Uhr von Predator2009
 
+18 | -13
 
ANZEIGEN
könnten ja auch: wo anders fotografiert worden sein awa area 51 passt nu mal besser gelle....
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:46 Uhr von korem72
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Die "neuen" Kampfflugzeuge: kommen der Idee eines UFOs schon lange sehr nahe, und da die Area 51 ein bekanntes Militärisches Sperrgebiet ist liegt die Vermutung nahe, dass die Amis dort ihre noch nicht fertigen Flieger testen...

Aber das kann und darf nicht sein, denn dann wäre das Bild das die NASA uns malt zerstört, weil jeder sich denken würde: es gibt keine UFOs sondern wir werden wieder nur von unserer Regierung verar...t
Bin ja mal gespannt ob die Mailflut an Obama eine Auswirkung haben wird und er die geforderten "UFO- Akten" öffentlich macht...
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:47 Uhr von Airnu
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder: der schon mal eine F117 Nighthawk gesehen hat, weiß das dieses Flugzeug auf dem Bild was anderes sein muss. Es wird ja häufig über fliegende Dreiecke berichtet, auch über Deutschland. Schon möglich, dass es Aurora ist. Der Nighthawk war ja auch schon 10 Jahre im Dienst bevor er der Öffentlichkeit präsentiert wurde.
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:48 Uhr von Andy3268
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
UFO? Nur neues Spielzeug für ihren Lieblingssport.
Es ist bestimmt ein Nurflügler oso aber kein UFO.
Kommentar ansehen
08.11.2008 16:53 Uhr von dynAdZ
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Technische Täuschung? Was ist das denn? :) Das in Area 51 Flugzeuge getestet werden ist doch kein Geheimnis mehr, viel Theater um nichts.
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:06 Uhr von marshaus
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ein neues spielzeug um noch besser krieg zu spielen....schaetze mehr ist es nicht, aber dann koennen sie immer noch behaupten die aliens waren und nicht amerika
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:14 Uhr von Wotan1987
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ Andy3268: Natürlich ist es ein UFO! Ein unbekanntes Flugobjekt!
Dass es sich um ein außerirdisches Raumschiff handelt bezweifle ich aber auch....
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:35 Uhr von Il_Ducatista
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
was soll das? Das ist ein Flugzeug geplant für Hyperschall und grosse Höhen, vermutlich mit Staustrahltriebwerken und Wasserstoffantrieb.
Kurzum: zur Überwachung des Terrors mit Mach 5. Sonst nix.
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:38 Uhr von JustMe27
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
F-117 Nighthawk ist das nicht sieht eher nach der Drohne X-43A aus: http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:38 Uhr von Andy3268
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr könnt mir nicht erzählen: das die Piloten nicht wissen was die fliegen.
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:46 Uhr von Dr.NoNO
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.11.2008 17:53 Uhr von Götterspötter
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Man muss nur die richtigen Fragen stellen !!!!! Warum "Ufo-Verschwörungs-Jünger" nicht fotografieren können und immer alles so schon unscharf und "schattig ist !!

WIR leben im 21-Jahrundert !! Kauft euch endlich mal eine NEUE Kamera und langweilt uns nicht mit diesen verwackelten Fotoshop-fakes !!!

Mal abgesehen von Hubschraubern sieht jedes Flugzeug ...... im "richtigem" Winkel gegen die Sonne fotografiert wie ein fliegendes Dreieck aus ..... das ergibt sich schon durch die aero-dynamische Form ...... da wird selbst ein Bumerang zum "Alien-transporter"

und ????

Warum werden solche Quellen nicht gesperrt ??? Paranormale Blogs und HP´s wiedersprechen der Tatsache das man sich auf einem ernstzunemenden News und Politik-Forum aufhält ?? ........ Nicht mal die Bild oder Krone ... etc. würde sicht trauen sowas als Link zu setzten .....
Kommentar ansehen
08.11.2008 18:07 Uhr von my_mystery
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
typischer Fall von Kansas City Shuffle ...

... alles starrt auf Area 51...

... gleichzeitig über Area 50 ...

... *beam* ...

(c:
Kommentar ansehen
08.11.2008 18:15 Uhr von hushcake
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja: sieht mir auch nach nem prototypen von den amis aus...erinnert wirklich extrem stark an einen Nurflügler...nun ja,lassen wir sie spielen^^
Kommentar ansehen
08.11.2008 18:18 Uhr von snake-deluxe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Boah ey! wasn Bild! Alter Schwede

das nenn ich mal ne echte Sensation


... rofl
Kommentar ansehen
08.11.2008 19:03 Uhr von nobody4589
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
fliegendes dreieck: gibt mehrere flugzeuge die so ähnlich aussehn.
recht bekannt: B2
das sie nicht genau gleich aussehn lässt entweder auf modifikation alter bautypen oder erprobung neuer bautypen schliessen.
ein UFO is es zwar für uns, wahrscheinlich aber nicht für die US-Regierung.
Kommentar ansehen
08.11.2008 20:52 Uhr von Leeson
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der zweite Abschnitt ist nicht so gut geworden: "Es könnte ein UFO in Form eines Dreiecks gewesen sein oder ein geheimgehaltenes Militärprojekt."

Es ist doch ein UFO im Form eines Dreiecks, welches ein Militärprojekt sein kann.
Es wurde so geschrieben als wenn UFO gleich wieder Ausserirdisch ist.

Also nochmal U.F.O. bedeuten Unidentifiziertes Flugobjekt!!!
Und nicht Ausserirdisch, Aliens, grüne Männchen oder sonste was.
Und warum reden immer alle gleich von "geheimgehaltenen Militärprojekten"?
Müssen die uns über alles Berichten was sie tun uns lassen?
Nur weil ich meinen Nachbarn nicht sage wo ich hinfahre, mache ich es nicht heimlich.
So schürrt man Verschwörungstheorien und die Medien machen mit, weil sie was davon haben...

Zum Flugobjekt... Vielleicht ein Prototyp hier von....
http://www.daserste.de/...~uid,44l8v6vfiziiglib~cm.asp
Kommentar ansehen
08.11.2008 22:15 Uhr von httpkiller
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Währe ja nicht das erste Flugzeug das dort entwickelt wird. Und die USA währen ja schön blöd wenn sie jeden Prototypen gleich veröffentlichen würden. Da könnte sich der Feind ja gleich mal was abschauen. Und das erste dreieckige Flugzeug währe es auch nicht.

Natürlich ruft das gleich wieder die Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Kann dem Staat aber nur recht sein.

Aber was ist wahrscheinlicher, dass das Militär dort Flugzeuge und andere Waffen erprobt oder dass dort ab und zu mal Ausserirdische mit UFOs rumfliegen.
Kommentar ansehen
08.11.2008 22:46 Uhr von kudowa222
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es könnte sich um dieses Aurora Project: handeln.Ich könnte mir aber auch vorstellen das die Menschen von den Aliens die Technologie bekommen haben.Es könnte muss aber nicht^^
Kommentar ansehen
08.11.2008 22:58 Uhr von Vinnyl
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Vermutlich treffen sich ja da auch IMMER die aliens, weil se genau da ja einen peilsender für die errichtet haben??
SEHR unwahrscheinlich... :P
Kommentar ansehen
08.11.2008 23:42 Uhr von Millionphoenix
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also, erst einmal ist es ein UFO, da es bis jetzt offiziell nicht bekannt ist. Denke mal das es ein neues Flugobjekt der US. Army ist.
Kommentar ansehen
09.11.2008 00:09 Uhr von not_amused
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch glasklar... Das sind Außerirdische die sich gedacht haben: "Wieso denn nen Umweg machen? - Fliegen wir doch direkt zur Area51" ...
Kommentar ansehen
09.11.2008 00:14 Uhr von JJJonas
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
flugzeug: sieht eher aus wie eine concorde im landeanflug
Kommentar ansehen
09.11.2008 00:38 Uhr von MiKKaSLS
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
So langsam: geht einem die tägliche UFO Meldung ziemlich auf den Zeiger, und das auf dem Bild ist aber 100% KEIN UFO, sondern ein kampfflieger
Kommentar ansehen
09.11.2008 01:49 Uhr von DarkDome
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
was ist ein ufo denn genau?? ein unbekanntes flugobjekt...also wenn man durch den garten geht, und von einem vogel angeschissen wird (ich weiß das is unwahrscheinlich) dann is dieses vogelexkrement solange ein UFo bis es auf dir aufkommt, und du es genauer anschauen kannst....dann ist es schei...sorry.....kot...

und das auf dem bild sieht einem eurofigther sogar ziemlich ähnlich, der nur aus der schattenseite heraus fotografiert worden ist....also bitte!!

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?