08.11.08 14:52 Uhr
 57
 

1. Fußball-Bundesliga: Köln gewinnt gegen Hannover und steht auf Rang sechs

In einem Freitagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga konnte der 1. FC Köln das Team von Hannover mit 2:1 (1:1) besiegen. 47.000 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Nach einer Viertelstunde erzielte Jan Schlaudraff die Führung für "96". Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff traf Pedro Geromel zum Ausgleich. In der 72. Minute machte Wilfried Sanou mit seinem Tor zum 2:1 alles klar für die Gastgeber.

Jiri Stajner (Hannover) sah quasi mit dem Schlusspfiff "Rot" infolge einer Tätlichkeit. Die Kölner hatten zuletzt vier Spiele in Serie gegen Hannover 96 verloren. Dank der drei Zähler kletterten die "Geißböcke" vorläufig auf den sechsten Tabellenplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Hannover, Rang
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten
Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?